Biergarten Berlin
Die Outdoor-Saison in Berlin ist eröffnet. Daran nehmen seit dem 1.April auch alle Biergärten teil und zapfen für euch jetzt wieder das beste Erfrischungsbier. Also sobald ihr die Sonne seht, raus mit euch in einen dieser idyllischen Orte mitten in Berlin. PRINZ empfiehlt euch die schönsten Biergärten zum Entspannen inmitten der Großstadt.


PraterGarten
Kastanienallee 7-9
10435 Berlin
Prenzlauer Berg

Öffnungszeiten:
April – September, täglich ab 12 Uhr

www.pratergarten.de

Der PaterGarten ist ein toller Biergarten im Prenzlauer Berg. Hierhin lohnt es sich immer einen Abstecher zu machen. Die Besucher müssen sich hier zwar selbst bedienen, aber das Thekenpersonal ist super nett und schnell. Neben den Getränken, kann man sich auch Snacks holen, die preislich auch im Rahmen sind.
Dieser Ort, der inmitten der Stadt liegt ist unglaublich idyllisch, was man ihm von außen nicht direkt ansieht und das trotz der fast dauerhaften Menschenmengen.
Da diese sich jedoch auf über 600 Plätze verteilen können, findet man im PraterGarten trotzdem immer einen Platz.
Neben den kleinen Snacks, wie Brezeln, usw. gibt es auch warmes Essen vom Grill oder aus dem Kessel. Die Preise liegen zwischen 2,50€ und 5€.

Für Fans von Bayern.


Schleusenkrug
Müller-Breslau-Sraße
10623 Berlin
Tiergarten

Öffnungszeiten:
Seit April, täglich 10 – bis frühestens 24 Uhr

www.schleusenkrug.de

In dem Biergarten Schleusenkrug, kann man im Sommer sehr schön am Wasser sitzen, den Booten beim Schleusen zuschauen und in entspannter Atmosphäre sein Bier genießen. Der richtige Ort, um nach einem Spaziergang durch den Tiergarten oder einem Besuch im Zoo einzukehren.
Man sitzt hier auf Holzbänken unter mit Lampions verzierten Bäumen. Es gibt einen Grillstand und noch einige weitere Gerichte, wie z.B. den Bärlauchpfannkuchen mit Champingnons, Manchego und Salat. Da die Gerichte für einen Biergarten eher untypisch sind und hauptsächlich aus Bio-Zutaten bestehen, liegen die Preise zwischen 8,50€ und 14,50€.

Für Fans von Bio-Essen.


Brachvogel
Carl-Herz-Ufer 34
10961 Berlin
Kreuzberg

Öffnungszeiten:
täglich ab 9 Uhr

www.brachvogel-berlin.de

Der Brachvogel ist ein Biergarten mit Minigolfplatz und kleinem Abenteuerspielplatz unter großen Bäumen am Kanal. Bei heißem Wetter kann man hier dank der schattigen Lage super das Essen genießen.
Es gibt eine täglich wechselnde Tageskarte, Pizza, Pasta und diverse Küchenklassiker zwischen Leberkäse und Lammfilet, aber vor allem das Frühstücksangebot wertet manchen Sonnentag noch zusätzlich auf. Und falls der Regen doch plötzlich einsetzt, steht bis zu 90 Gästen der Restaurant-Pavillon zur Verfügung.
Die Preise liegen so zwischen 7€ und 9€, was angesichts der freundlichen Tischbedienung, die ja eher selten ist in Biergärten, angemessen ist.

Für Fans von Familienausflügen.


Schoenbrunn Garden
Am Schwanenteich im Volkspark Friedrichshain

10249 Berlin
Friedrichshain
Öffnungszeiten:
April – Oktober, täglich 10 – 24 Uhr

www.schoenbrunn.net

Der Biergarten Schoenbrunn ist einer der perfekten Plätze in Berlin.
Alles was das Herz begehrt, bekommt man hier.
Das Essen ist sehr gut, die Lage mit Blick auf den See lädt zum Erholen und Entspannen ein und der Service ist sehr nett und freundlich, was bei den Preisen auch zu erwarten ist, denn die sind nicht gerade günstig.
Im Biergarten Schoenbrunn gibt es nicht das übliche Biergarten-Essen. Auf der Speisekarte findet man hauptsächlich italienische Gerichte, wie Pizza und Pasta, bei Preisen zwischen 7€ und 9€.
Bei gutem Wetter ist es hier natürlich sehr voll, aber es ist nie ein Problem einen Platz zu bekommen, denn davon gibt es allein im Biergarten 400.

Für Fans vom alternativen Friedrichshain.


Bootshaus Stella am Lietzensee
Witzlebenplatz 1
14057 Berlin
Charlottenburg

Öffnungszeiten:
April, täglich 11 – 20 Uhr
Mai – Oktober, täglich 10 – 22 Uhr

www.stella-alpina.de

Die Lage des kleinen Biergarten-Cafés Bootshaus Stella ist einmalig. Man sitzt auf einem Bootssteg, direkt über dem Wasser. Um den Biergarten herum liegt der Lietzensee Park, der für die idyllische und ruhige Atmosphäre sorgt. Nur der Blick auf den Fernsehturm lässt darauf schließen, dass man sich noch inmitten der Hauptstadt befindet. Hier bedient man sich selber und kann sich von Kuchen, über Eis bis zur Pizza und natürlich einem kalten Weizen, alles bei freundlichem Personal holen.
Dass die Preise in dieser Lage natürlich nicht gerade günstig sind, versteht sich von selber.

Für Fans von Natur.


Alle Biergärten in Berlin findet ihr im PRINZ Locationguide.