EM 2016 Public Viewing in Berlin

Die EM 2016 in Frankreich steht vor der Tür und in Berlin kann man sich endlich Gedanken machen, wo man die Spiele der Fußball-Europameisterschaft gucken soll. Public Viewing in Berlin ist das Stichtwort: Ob Restaurant, Kneipe oder Café – an zahlreichen Ecken stehen TV-Geräte oder Leinwände bereit und zeigen die Fußball-Europameisterschaft vom Eröffnungsspiel bis hin zum Finale. PRINZ zeigt euch die besten Public-Viewing-Spots in Berlin, damit ihr jedes Tor bejubeln, jeden Strafstoß mitdiskutieren und gemeinsam Spaß haben könnt.

EM 2016: ein Überblick

EM 2016 Fanfest Berlin

Seit der UEFA EURO 2016 in Frankreich nehmen 24 statt wie zuvor 16 Mannschaften teil. Diese verteilen sich auf sechs EM-Gruppen mit jeweils vier Teams, die in der Vorrunde jeweils einmal gegeneinander antreten. Das bedeutet nicht nur, dass die Zahl der Turnierspiele von 32 auf 51 steigt, sondern dass wir dadurch einfach noch mehr Fußball genießen dürfen! Die Auslosung der Gruppen findet ein halbes Jahr vor der Fußball-EM statt – wer wann und wo gegeneinander antritt, entscheidet also erstmal das Losglück. Platz 1, Platz 2  sowie die vier besten Gruppendritten qualifizieren sich für das Achtelfinale. Ab da geht es bis zum Finale im "k.o."-System weiter, das heißt: Der Verlierer der jeweiligen Spiele scheiden aus, die Gewinner kommen weiter. Am Ende wird also das Team Fußball-Europameister, das sich erfolgreich durch die Vorrunde spielt und im Achtel,- Viertel- und Halbfinale die Nerven behält. Übrigens: Mit drei Titeln dürfen sich Deutschland und Spanien bisher als Rekord-Europameister bezeichnen – immerhin findet die Fußball-Europameisterschaft bereits seit 1960 statt. Den aktuellen Spielplan zur EM 2016 findet ihr am Ende unseres Artikels zum Public Viewing in Berlin. Übrigens haben wir auch einen kulinarischen Spielplan für Berlin erstellt – die EM zum Nachessen sozusagen.

Public Viewing in Berlin

EM 2016 Public Viewing Locations in BerlinOb im Biergarten vom Ponte Rosa, über den Dächern Berlins auf der Terasse des Klunkerkranichs oder doch mit unzähligen anderen Fußballfans auf der Berliner Fanmeile – gemeinsam Fußball zu gucken, noch ein Bierchen im Anschlag und am besten eine Grillwurst dazu, das ist für zahlreiche Fußball-Fans der Himmel auf Erden. Die Europa-Meisterschaft in Frankreich startet am 10. Juni. Kaum einer kann sich dann der Faszination internationaler Turniere entziehen, ob man nun eingefleischter Fußballfan ist oder nur Gelegenheitsgucker. Damit jeder sein Lieblingsplätzchen zum Fußballgucken findet, zeigt PRINZ euch die besten Public-Viewing-Locations in Berlin

Fotos: James June Berlin, ArGe Fanfest Berlin, Enrico Fianchini/iStock