AKEMI - Asian Soul Kitchen

, © Christian Jacks, Lena Petersen / Akemi

Wenn frisches asiatisches Essen auf eine schöne Location trifft, sitzt man wahrscheinlich im AKEMI in Berlin im Prenzlauer Berg. Das Fusion-Restaurant wurde im Oktober 2014 neu eröffnet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit „Asian Soul Food“ die Seele zu beglücken.
Der Chefkoch kocht seit über 15 Jahren und hat in Vietnam gelernt. Er zaubert unter anderem frisches Sushi, Garnelen-Dumplings, feines gegrilltes Rindersteak mit Süßkartoffelpommes und die berühmten Akemi Sea Food Bowls. Auch Vegetarier und Veganer kommen mit frischen Salaten und Gemüsegerichten auf ihre Kosten. Der Abend mit
Freunden, Familie oder Kollegen wird mit speziellen asiatischen Drinks wie Thai Basil
Lemonade und Green Tea Mojito abgerundet.
Bei schönem Wetter öffnet schon mittags die große Terrasse und man kann bei asiatischen Köstlichkeiten und Drinks bis spät draußen sitzen und die lauen Sommernächte genießen.

Interieur:

Cool, elegant und trotzdem anheimelnd präsentiert sich das AKEMI. Das Dunkelblau der Wände wird mit zahlreichen, liebevoll arrangierten Details gebrochen: Bilderrahmen, Holzkisten, Vasen, kleine Truhen und Kerzen schaffen ein gemütliches Ambiente. Für Abwechslung und den letzten Schliff sorgen die aufwändigen und stets frischen
Blumenarrangements. Man sitzt an hohen Bartischen, gemütlich auf der roten gepolsterten
Bank oder auf stylischen bunten Metallstühlen an kleinen Holztischen. Egal ob Business-Lunch oder romantisches Dinner, für jede Gelegenheit bietet sich der ideale Rahmen.


Adresse
AKEMI - Asian Soul Kitchen
Rykestr. 39
10405 Berlin
Google Maps
E-Mail
mail@akemi-berlin.de
Webseite
Facebook
https://www.facebook.com/akemiberlin?fref=ts
Öffnungszeiten
Montag 12–0 Uhr
Dienstag 12–0 Uhr
Mittwoch 12–0 Uhr
Donnerstag 12–0 Uhr
Freitag 12–0 Uhr
Samstag 12–0 Uhr
Sonntag 12–0 Uhr