Schnittstelle

Die Erfolgsgeschichte der Schnittstelle reicht zurück bis ins Jahr 1999, in dem Sascha und Jeffrey ihren ersten Laden in der Kollwitzstraße eröffneten. Mittlerweile kommen Schauspieler, Musiker und Szenegrößen hierher und lassen sich in einer der drei Schnittstellen-Filialen den Kopf frisieren. Die beiden Chefs zählen zu den Top-Stylisten Berlins, die wissen, was die Kundschaft wünscht und braucht. Im Salon in Mitte lässt sich manchmal sogar Michi Beck von den Fantastischen Vier die Haare schneiden. Der Salon in der Kollwitzstraße fasziniert mit seinem bonbonfarbenen Comicstyle. Und damit auf den Köpfen der Kundschaft nur die neuesten Trends zu sehen sind, reisen Sascha und Jeffrey regelmäßig um die Welt zu internationalen Modenschauen, um alle Strömungen der Haarkunst einzufangen. Bei den Schnittstellen- Friseuren werden auf Wunsch auch die Wimpern oder die Augenbrauen gefärbt.

PREISE: Frauen ab 35, Männer ab 28 Euro


Adresse
Schnittstelle
Große Hamburger Straße 24
10115 Berlin
Google Maps
Telefon
+493024628770
E-Mail
eitelkeiten@unex.de
Webseite
Öffnungszeiten
Mo 13-20 Uhr, Di-Fr 10-20 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
S Hackescher Markt