Schloss Tegel

Das Landhaus, seit 1765 im Besitz der Familie von Humboldt, ist von Schinkel 1820-1824 erweitert und mit vier Ecktürmen versehen worden, die später mit Reliefs von Windgöttern verziert wurden. Die Hauptfassade ist dem Garten zugewandt, dorische Pilaster geben ihr den antikisierenden Charakter. Die Familiengrabstätte befindet sich im Schlosspark.


Adresse
Schloss Tegel
Adelheidallee 19
13507 Berlin
Google Maps