Flughafen Tempelhof

1908 präsentierten die Brüder Wright das erste Motorflugzeug auf dem ehemaligen Exerzierplatz Tempelhofer Feld. Seit 1923 war es eine Art provisorischer Flughafen, drei Jahre später wurde es Sitz der neugegründeten Lufthansa. Das architektonisch kühne Abfertigungsgebäude steht für den aufstrebenden Berliner Flughafen (in den dreißiger Jahren der verkehrsreichste auf dem Kontinent), der im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt worden ist. Während der Berlin-Blockade 1948/49 war der Flughafen Tempelhof zentraler Versorgungsstützpunkt für den Westteil der Stadt.


Adresse
Flughafen Tempelhof
Platz der Luftbrücke 5
12101 Berlin
Google Maps
E-Mail
tour@thf-berlin.de
Webseite
Öffentliche Verkehrsmittel
U Platz der Luftbrücke