-Bewertung

Weltrestaurant Markthalle

Das legendäre Weltrestaurant Markthalle, zu dessen Teilhabern auch Dimitri Hegemann gehört, ist ein schlichtes, zeitloses Restaurant mit bodenständiger Küche. Zur literarischen Berühmtheit schaffte es das Restaurant durch Sven Regeners Bestseller "Herr Lehmann". Jägerschnitzel, Schweinebraten mit Weinsauerkraut und Semmelknödel und das Schnitzel Wiener Art mit Bratkartoffeln sind die Spezialitäten des Hauses und passen zur hundert Jahre alten Einrichtung des Restaurants. Aber auch täglich wechselnde Gerichte wie Rote-Bete- Gnocchi mit Salbeibutter oder Rinderschaufelbraten machen einen guten Eindruck und werden im Tagesmenü mit Dessert oder Vorspeise für 7,50 Euro angeboten. Tipp: Nach einem deftigen Essen kann man im Privatklub, der sich im Keller des Restaurants befindet, die überschüssigen Kalorien abtanzen.


Adresse
Weltrestaurant Markthalle
Pücklerstr. 34
10997 Berlin
Google Maps
Telefon
+49306113302
Webseite
Öffnungszeiten
tgl. ab 10 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U Görlitzer Bahnhof