-Bewertung

Trattoria Noi Quattro

, Franz Michael Rohm

Dieser Italiener hat mit dem üblichen Pizza- und Pastaprogramm gar nichts gemein. Hier werden vom Küchenchef Andreas Staack italienische Klassiker auf Gourmetniveau neu interpretiert. Nicht umsonst wurde das Noi Quattro für den Titel "Berliner Maitre 2010" nominiert und vom "Feinschmecker Restaurant Guide" als Aufsteiger unter die besten Adressen deutschlandweit gekürt. Und das kann man hier genießen: als Vorspeise z. B. ein lauwarmes Thunfischcarpaccio mit Ingwergelee, Macadamiakrokant und Wildkräutersalat oder Salat von dreierlei Linsen mit Minze, Pancetta und Schafskäse. Bei den Hauptgängen empfehlen wir den Steinbutt mit Artischocken-Vanille-Püree, konfierten Kirschtomaten und Basilikumschaum oder die Flugentenbrust mit Spitzkohl, glacierten Kirschen und Kakao-Wickelklößen. Das klingt teilweise sehr ungewöhnlich, aber das für die italienische Küche so wichtige Zusammenspiel der Aromen wird hier zum so noch nie geschmecktem und überraschendem Erlebnis. Der souveräne und kompetente Service ist für ein Restaurant auf diesem Niveau trotzdem locker und erfüllt auch gern Sonderwünsche. Unser Tipp: Vorher reservieren.


Adresse
Trattoria Noi Quattro
Südstern 14
10965 Berlin
Google Maps
Telefon
+493032534583
Fax
+493032534584
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Fr 12-24, Sa 17-24 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U7 Südstern