Aedes East

Die beiden Aedes Galerien wurden vor zwanzig Jahren gegründet und bilden die erste Architekturgalerie in ganz Europa. Es wird ein monatlich wechselndes, sehr internationales Programm zeitgenössischer Architekten geboten, deren Projekte anhand von Plänen, Modellen und Videoinstallationen vorgestellt werden. Kataloge gibt es zu jeder Ausstellung, sie kosten jeweils 20 DM. In die Galerien integriert ist ein aufwendig gestaltetes Café mit viel edlem Holz und edlem Stein, in dem man sich gut vor oder nach einem Ausstellungsbesuch treffen kann.


Adresse
Aedes East
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
Google Maps