Café Kranzler

, Boris Kralj

Nach einjährigen Umbauarbeiten wurde am 4. Dezember 2016 das Traditionshaus Café Kranzler wiedereröffnet. Neuer Besitzer ist Ralf Rüller, Gründer der Berliner Rösterei The Barn, der sich ein etwas anderes Konzept für diesen geschichtsträchtigen Ort ausgedacht hat: Statt Kännchen Kaffee mit Sahnetorte gibt es ab sofort Sandwiches, kaltgepresste Säfte, Cerealien und handgefilterter Kaffee aus selbst geröstete Bohnen. Alle Bestellungen können drinnen oder auch im Frühjahr und Sommer auf dem ausgebauten Balkon (60 Sitzplätze) und der Terrasse (50 Plätzen) auf dem Dach neben dem denkmalgeschützten Rundbau genossen werden. Von hier aus hat man bestes Ku'damm-Panorama!

Der Neueröffnung des Café Kranzler wurde argwöhnisch begegnet. Ralf Rüller sorgte vor einigen Jahren für Aufregung, weil er in den Eingang seiner ersten Kaffeehausfiliale im Familienbezirk Prenzlauer Berg einen Poller aufstellen wollte - als Signal, dass Kinderwagen bitte draußen bleiben sollten.


Adresse
Café Kranzler
Kurfürstendamm 18
10719 Berlin
Google Maps
Webseite
Facebook
https://www.facebook.com/THEBARNBERLIN/
Öffnungszeiten
Montag 10–20 Uhr
Dienstag 10–20 Uhr
Mittwoch 10–20 Uhr
Donnerstag 10–20 Uhr
Freitag 10–20 Uhr
Samstag 10–20 Uhr
Sonntag 10–20 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Kurfürstendamm