-Bewertung

Villa Rodizio

In einer alten, wunderschönen Jugendstilvilla mit großer Terrasse geht es nur um eins: Fleisch. All you can eat für 18,90 Euro. Serviert wird auf die brasilianische Weise. Direkt von überdimensionierten Spießen wird das Fleisch mit gefährlich wirkenden Messern direkt auf den Teller katapultiert. Lammfleisch oder Rindfleisch, würzige Chorizo oder Hühnerherzen. Die Beilagen holt man sich selbst am reichhaltigen Buffet, Dessert ist inklusive. Wem das eine Nummer zu groß ist, der kann auch à la carte auf brasilianische und mexikanische Gerichte wie Gambas al Ajillo (9,90 Euro) oder Hühnerpfanne mit Krabben und Kokosmilch (11,90 Euro) zurückgreifen. An manchen Sonntagen tanzen hier leicht bekleidete Sambatänzerinnen. Doppelte Fleischeslust, auf die man beim Essen getrost verzichten kann. Ansonsten einmalig in Berlin und einen Versuch wert.


Adresse
Villa Rodizio
Milastr. 2
10437 Berlin
Google Maps
Telefon
+493044046900
Webseite
Öffnungszeiten
tgl. ab 18 Uhr, Sonntag zusätzlich von 10-15 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U 2 Eberswalder Straße