-Bewertung

Pratirio

, Stephan Pramme

Es ist lange her, dass hier das legendäre Shell Anlaufstelle für Yuppies war. Nur der Name Pratirio erinnert daran, er bedeutet auf Deutsch: Tankstelle. Mittlerweile gehört das Lokal zu den besten griechischen Restaurants der Stadt. Das liegt daran, dass es eines der Ersten war, die griechische Küche in Berlin neu und modern interpretierten. Neben ordentlichen Vorspeisen sind auch die Wochenkartengerichte zu empfehlen. Geeiste Melonensuppe, gegrillte Lachsschnecke oder gratinierte Languste weisen den Weg der neuen griechischen Küche. Bei den Hauptgerichten finden sich hellenische Klassiker wie Mousaka (griechisches Auflaufgericht) oder das bewährte Bifteki, Hacksteak gefüllt mit Schafskäse. Fischliebhaber sollten einen Blick in die Vitrine werfen oder bestellen gleich den saftig gegrillten Loup de Mer mit Reis und Salat.


Adresse
Pratirio
Knesebeckstr. 22
10623 Berlin
Google Maps
Telefon
+493054710930
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 12–0 Uhr
Dienstag 12–0 Uhr
Mittwoch 12–0 Uhr
Donnerstag 12–0 Uhr
Freitag 12–0 Uhr
Samstag 12–0 Uhr
Sonntag 12–0 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
S Savignyplatz

Diese Location ist Teil der Top-Liste 1