-Bewertung

Mamay

In der Gastronomie ist es ja immer wieder schön, wenn etwas beständig bleibt, vor allem, wenn es so gut ist wie das Mamay. Das begeistert schon durch das zurückgenommene, freundlich-helle Interieur, sehr geschmackvoll wird hier die Idee traditionell vietnamesischen Stils angedeutet. Man spürt, dass hier jemand mit Kennerschaft das Lokal eingerichtet hat: Pham Phuong, die gemeinsam mit ihrem Mann Nguyen Duc Huan das Restaurant seit 2008 sehr erfolgreich betreibt, hat Architektur studiert. Vor allem überzeugt aber natürlich die Küche selbst, die klassische Reisbandnudelsuppe Phô ebenso wie die gegrillten Hühner- oder Entengerichte. Das Mamay versteht sich übrigens auch als Teehaus, außerdem gibt es von montags bis samstags in der Zeit von 12 bis 17 Uhr Mittagsangebote für 5 Euro.


Adresse
Mamay
Schönhauser Allee 61
10437 Berlin
Google Maps
Telefon
+49304447270
Webseite
Öffnungszeiten
tgl. 12-24 Uhr, Küche bis 23.30 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U2 Eberswalder Str.