Goldkörri

, PRINZ

Die 23-Karat-Wurst. Die neue Currywurstbude am Nollendorfplatz einen Edelimbiss zu nennen, wäre wohl etwas übertrieben. Dennoch: Die Kalbscurrywurst wird hier auf Porzellan serviert und mit 23-karätigem Goldstaub bestreut - das jedoch ganz banal mit einem Plastikstreuer. Da Gold nach nichts schmeckt, wertet das Edelmetall die Wurst aber nur optisch und im Preis auf (3,90 Euro, ohne Gold 2,40 Euro). Gibt's auch: vergoldete Scampis (5 Euro) und Sekt.


Adresse
Goldkörri
Maaßenstr. 2
10777 Berlin
Google Maps
Telefon
+493023628858
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Do u. So 11-1, Fr/Sa 11-5 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U Nollendorfplatz