-Bewertung

Jäger und Sammler

Die kulinarische Idee der Betreiber: Leibgerichte, etwa ein halbes Dutzend, täglich wechselnd. Koch Boris Steiner arbeitet traditionell mit frischen Zutaten, unprätentiös und fantasievoll. Ob eine sämige Spargelcreme oder rustikale Bolognese, zu deren fester Soße sich Karotten- und Selleriestückchen gesellen, alles mundet gut. Sehr fein ist der Schweinsbraten, wenn es ihn denn gibt. Steiner schickt auch Modernes wie Pulposalat auf lauwarmem Kartoffelpüree. Manchmal sorgt seine thailändische Freundin für authentische Currys. Unter der Woche speist man günstig zu Mittag, abends wird es edler und hochpreisiger. Die Preise der ausgesuchten Weine sind moderat, und wer nach einem neuen Rezept sucht: im Regal stehen 3.000 Kochbücher.


Adresse
Jäger und Sammler
Grunewaldstr. 81
10823 Berlin
Google Maps
Telefon
+493070094084
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Sa 12-24, So 18-24 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U7 Eisenacher Str