Rafinesse & Tristesse

Mehr als sechs Jahre ist es nun schon her, als Karin Yilmaz Egger und Petra Schultz auf die Idee kamen, Möbel und Wohnaccessoires aus formschönen Öldosen herzustellen. Der Fokus liegt hierbei auf Restauration und Recycling von Blechbüchsen. 2007, mit dem Start von Rafinesse & Tristesse, kommt das Konzept ins Rollen und der Erfolg wird durch die Teilnahme an mehreren internationalen Messen von Paris bis Tokio bestätigt. Neu im Sortiment des Kreuzberger Ladenateliers sind Holzmöbel. Tische, Sideboards und Lampen, in die die Lebensmittelcontainer raffiniert in - tegriert werden, sind auch über den Online-Shop von dawanda. com zu bekommen!


Adresse
Rafinesse & Tristesse
Solmsstr. 20
10961 Berlin
Google Maps
Telefon
+4917623157958
E-Mail
berlin@rafinesse-tristesse.com
Webseite
Öffnungszeiten
Mi-Fr 11-18 Uhr, Sa. 11-16 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
U7 Gneisenaustr.