Jüdische Mädchenschule

Die Jüdische Mädchenschule Berlin war die erste Schule für jüdische Schülerinnen in Berlin. Sie wurde 1835 gegründet und zog nach verschiedenen Zwischenstationen 1930 in ein neues Gebäude in der Auguststraße 11-13 in Berlin-Mitte um.


Adresse
Jüdische Mädchenschule
Auguststr. 11-13
10117 Berlin
Google Maps
Telefon
+493033006070
Öffentliche Verkehrsmittel
S Oranienburger Straße