Hotelrestaurant zur Linde

Im Restaurant wurde etwas abgespeckt. Die Räumlichkeiten wurden verkleinert, Sonnenterrasse ade! Die Gerichte sind günstiger, teure Produkte aus dem Ausland sind rar. Zum Glück beweist Oliver Heilmeyer, dass er auch weiterhin exzellent mit Regionalem umgehen kann. Gelungen waren gebeizter Kaninchenrücken und glasierte Leber auf Weiße-Rüben-Chutney und Wildkräuter-salat, ausgesprochen fein und aromatisch war das Joghurteis vom Brandenburger Büffel mit Cocktail aus Rhabarber, Ingwer und Holunder-Bionade. Gute Weinkarte mit 650 Positionen.


Adresse
Hotelrestaurant zur Linde
Hauptstr. 38
03096 Burg (Spreewald)
Google Maps