-Bewertung

Romantikhotel Alte Försterei

Das Romantikhotel beherbergt vier Gasthöfe, in welchen ziemlich deftig gespeist werden kann. Ein 4-Gänge-Menü gibt es ab 24 Euro. Ein Doppelzimmer mit Frühstück ist hier für 99 Euro zu mieten (Achtung: Voranmeldung erforderlich). Am nächsten Tag sollte, bevor man in die Pedale tritt, das alte Kloster besichtigt werden. Auch interessant: der vom Blitz ausgehöhlte Baum, der nur über seine Rinde weiterwächst. Mit den Rädern ist es von hier nach Jüterbog nur ein Katzensprung. Die Stadt feierte 2007 ihr 1000-jähriges Stadtbestehen. Ein kleiner Rundgang durch Jüterbog führt vorbei am 500 Jahre alten Franziskanerkloster, der Nikolaikirche, deren Turmstufen für einen Rundblick erklommen werden können, Fachwerkhäusern aus dem 17. Jahrhundert, Stadtmauer-Resten und zahlreichen historischen Toren. Am Marktplatz vor dem beeindruckenden Rathaus angekommen, laden hübsche Cafés zu Kaffee und Kuchen ein.
Hervorragende regionale Küche wird in "Friedrichs Stuben" serviert, etwas rustikaleres und deftigeres Essen in der Schankstube "12 Mönche". Davor und danach: Mit Bike oder Inlinern auf dem neuen Teilstück der Fläming-Skate-Strecke von Jüterbog 3 km zum Kloster Zinna (www.flaeming-skate.de), als Digestif danach in der Alten Abtei einen original "Zinnaer Klosterbruder" genehmigen.


Adresse
Romantikhotel Alte Försterei
Am Markt 7
14913 Zinna
Google Maps
Telefon
+4933724650
Webseite
Öffnungszeiten
tgl. 12-23 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem RE von Berlin Hauptbahnhof nach Jüterbog.