Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Wilhelm II. ließ die Kirche 1891-95 zu Ehren seines Großvaters bauen. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg ist sie Ruine geblieben, hat aber 1961 einen Anbau von Egon Eiermann bekommen. Die neue Kirche erscheint grau und unauffällig; nachts jedoch erstrahlt sie im Licht, das durch blaues Chartres-Glas fällt.


Adresse
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
Breitscheidplatz
10789 Berlin
Google Maps
Telefon
+49302185023
Fax
+49302176090
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 9–19 Uhr
Dienstag 9–19 Uhr
Mittwoch 9–19 Uhr
Donnerstag 9–19 Uhr
Freitag 9–19 Uhr
Samstag 9–19 Uhr
Sonntag 9–19 Uhr