Sophiensæle

Als Sasha Waltz, Jochen Sandig, Jo Fabian und das Schauspielkollektiv Lubricat 1996 ein historisches Handwerkervereinshaus in Mitte zum Theater umfunktionierten, erhielt Berlins freie Theaterszene ein neues Zuhause. Heute sind die Sophiensaele einer der wichtigsten Produktions- und Spielorte für freies Theater im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus beherbergen sie regelmäßig etablierte Tanz- und Theaterfestivals wie zum Beispiel den Tanz im August, das 100° Berlin- und das Freischwimmer Festival.


Adresse
Sophiensæle
Sophienstraße 18
10178 Berlin
Google Maps
Telefon
+49302835266
E-Mail
info@sophiensaele.com
Webseite
Öffentliche Verkehrsmittel
U-Bahn Weinmeisterstraße, S-Bahn Hackescher Markt, S-Bahn Oranienburger Straße