KaterHolzig

, Prinz

Seit der Eröffnung im Sommer 2011 hat sich das KaterHolzig von einer Holzhütte im Bar25- Style zum ausgewachsenen Club- und Kulturbetrieb gemausert. An den Wochenenden, die sich hier oft bis in den Montagnachmittag erstrecken, wird auf bis zu sechs Floors zu überwiegend elektronischer Musik gefeiert. Der "Kater", wie der Laden in Szenekreisen liebevoll genannt wird, lockt dabei eine weitaus größere Klientel als nur Techno-Fans. Das Restaurant Katerschmaus zieht mit seiner gehobenen Küche ein zahlungskräftiges Publikum an. Im Schnurrbad, dem neuen Spa-Bereich, lassen sich gerne auch mal Mutter und Kind verwöhnen. Generell wird die ganze Woche ein buntes Programm für jedermann geboten. Angefangen von Swing-Abenden, Hula-Hoopoder Tap-Dance-Kursen über Accessoire-Workshops, Lesungen, Kino, Theater, oder Konzerten bis hin zum Flohmarkt. Es lohnt sich also, regelmäßig die Website zu checken - nicht nur für die Ankündigung des wöchentlichen Line-ups im Club mit angesagten Szene-DJs.
Eine Legende zu beerben ist nie leicht. Der Nachfolger der Bar25 stand unter einem enormen Druck der internationalen Partygemeinde, Ähnliches wieder zu schaffen. In Teilen ist das auch gelungen. Die neue Bar liegt neben einer vollgetaggten Seifenfabrik, die jetzt das Restaurant "Katerschmaus" beherbergt. Die eigentliche Bar ist auf einem zusammengezimmerten Holzgerüst, das ein wenig nach Abenteuerspielplatz aussieht, und befindet sich genau wie damals nahe am Wasser. Die Atmosphäre ist mit bunten Lichtern und rotem Zeltdach wie gehabt ein kleines bisschen zirkushaft.


Adresse
KaterHolzig
Michaelkirchstr. 23
10179 Berlin
Google Maps
Telefon
+493051052134
E-Mail
kontakt@katerholzig.de
Webseite
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 19–2 Uhr
Mittwoch 19–2 Uhr
Donnerstag 19–2 Uhr
Freitag 19–2 Uhr
Samstag 19–4 Uhr
Sonntag geschlossen
Sonntag Feiertag & Montag Ruhetag
Reservierungszeiten:
Di – Sa 12.00 – 24.00 Uhr