1. Gabby Young & Other Animals
Karte vergrößern
Wenn Gabby Young in ihrer knallbunten Vintage-Kostümierung die Bühne betritt, glaubt man, versehentlich im Zirkus gelandet zu sein. Und ganz falsch liegt man mit dieser Einschätzung nicht. Die Britin zaubert einen wilden Mix aus Swing, Jazz, Polka und Varieté-Pop und schafft es gleichzeitig noch, ihre Band kunstfertig durch den musikalischen Reifen springen zu lassen. Da funkeln Trompeten und Posaunen, schunkelt das Akkordeon, und der Drumstick schlägt etliche Salti. Eine umwerfende Show, in der gelacht, getanzt und sich beim Nachbarn angelehnt werden kann.

Seite teilen