1. Worpsweder Lichtbilder
Karte vergrößern
Birken, Moor, weiter Himmel: Kein Wunder, dass auch Fotografen die Landschaft um Worpswede inspirierend fanden. In der Böttcherstraße ist zu sehen, wie um die Wende zum 20. Jahrhundert
auch Worpsweder Künstler die Fotografie nutzten, als Vorlagen für Gemälde und Grafiken, aber auch als eigenständige Kunstform, die ihrerseits Malerei und Grafik beeinflusste.

Seite teilen