Am 6. September kommt die Komödie "Heiter bis wolkig" in die Kinos, in der du als Krebskranke ein paar letzte besondere Momente erleben möchtest. Denkst du, man sollte häufiger so leben, als sei es der letzte Tag?
Ja, theoretisch sollte man das, aber leider ist es nicht immer möglich. Häufig ist man zu sehr mit seinem Alltag beschäftigt, dass man vergisst, hin und wieder die Stopp-Taste zu drücken und ein paar Augenblicke zu genießen.

Glaubst du, dass sich solch besondere, glückliche Momente forcieren lassen?
Jeder hat Einfluss auf sein Leben und sein Glück. Wenn mir zum Beispiel etwas gelingt, das ich mir von ganzem Herzen vorgenommen habe, schaffe ich mir durch Freude und Zufriedenheit mein eigenes Glück. Das merke ich auch in jeder Bikram-Yoga-Stunde, die ich besuche. Auch wenn der Weg oft schwer ist, das Ergebnis ist umso lohnenswerter. Wie glücklich manche Momente im Leben sind, hängt aber immer auch mit der eigenen Zufriedenheit und dem persönlichen Maßstab zusammen. Wenn ich wegen der vielen Arbeit lange Zeit keinen Urlaub machen kann und dann endlich frei habe, dann ist das für mich ein besonderer Augenblick, der mich glücklich macht.

Du beschreibst die vielen kleinen Momente im Leben, die auch in "Heiter bis Wolkig" eine wichtige Rolle spielen. Gibt es denn auch das große, vollkommene Glück?
Ja. Dafür müssen aber viele Dinge auf einmal zusammenkommen. Man muss zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort mit den richtigen Menschen und dem richtigen Gefühl sein. Erst wenn all diese Bedingungen erfüllt sind, entsteht wahrhaftiges Glück. Wenn man es erfährt, sollte man versuchen, das Gefühl so lange wie möglich zu halten.

Du hast für deine Rolle im Film "Heiter bis wolkig" acht Kilo abgenommen. Anschließend hast du für Magnum eine Kampagne zum Launch einer neuen Eissorte gemacht. Wie passt das zusammen?
Da das nicht zur gleichen Zeit passiert ist, war das kein Problem. Während der Drehzeit musste ich natürlich sehr diszipliniert sein, aber danach konnte ich wieder genussvoll essen, auch Eis.

Interview: Anika Haberecht