Deutschland schwitzt - und das trotz kalter Temperaturen! Über 27 Millionen Mitglieder in 91 000 Sportvereinen zählt der Deutsche Olympische Sportbund. Dazu wird millionenfach in Fitness-Clubs und -Studios gestept und gestemmt, was die Muckis hergeben. Sport ist Freizeitbeschäftigung Nr. 1 - und taugt sogar für TV-Shows. Zu Deutschlands sportlichsten Promis zählt Schauspielerin Wolke Hegenbarth (31), die beim "TV total Turmspringen" Erste wurde. Sie findet: "Zwei- bis dreimal die Woche zu trainieren - da beginnt nach meinem Empfinden der Ausdruck ,Sport machen‘." "Anfangs spielt die Frequenz kaum eine Rolle", ermutigt Professor Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln: "Hauptsache loslegen! Denn wer sich gar keine Zeit für Bewegung nimmt, wird sich irgendwann viel Zeit für Krankheiten nehmen müssen."

Seine wichtigsten Fitness-Tipps, die coolsten Sportarten und die beliebtesten Studios der Stadt gibt es in der Februar-Ausgabe von PRINZ!