Sechs Menschen, sechs verschiedene Charaktere - eine große Portion Spaß, Lebensfreude und Ohrwurm-Garantie! Die Newcomer Soundbar aus Gummersbach/Köln werden schon jetzt mit Größen wie Seeed oder Culcha Candela verglichen. Im Herbst 2015 könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen, denn die Band bringt nicht nur ihre neue Single und ein Debüt-Album raus, sondern gehen auch als Support von Culcha Candela auf Tour.

 

Nach zwei Jahren Studio-Arbeit ist es nun soweit. Soundbar präsentieren ihr Album "Akita Mani Yo" - eine Kombination aus Indie-Rock,

Soundbar
Pop und Hip Hop, oder treffend "Indie-Hip-Pop" genannt. Seit der Bandgründung vor drei Jahren hat sich also viel getan. Doch auch der Start damals verkündete bereits Vielversprechendes. Support-Act von Clueso, Gentleman, Marteria, Samy Deluxe oder Kool Savas zum Beispiel - oder ihre deutschlandweite Tour durch die Gefängnisse der Republik. Nicht nur durch den Medienhype war die Tour hinter Gittern für Soundbar ein außergewöhnliches Erlebnis. Auch für die heutigen Live-Shows hat die JVA-Tour viel Einfluss auf die weitere Entstehung neuer Songs genommen.

 

Das Album "Akita Mani Yo" erscheint am 16.10.2015! Die neue Single "Indianer" feiert heute seine Premiere hier auf PRINZ:

 

 

 

Soundbar gehen im Herbst mit Culcha Candela auf Tour und sind in folgenden PRINZ Städten zu sehen:

 

20. Oktober - Leipzig Werk 2

21. Oktober - Hannover Capitol

25. Oktober - Hamburg Docks

27. Oktober - Frankfurt Batschkapp

29. Oktober - Stuttgart Longhorn

03. November - München Tonhalle

09. November - Köln Live Music Hall

11. November - Berlin Columbiahalle

 

Soundbar