Die deutsche Musikwelt trauert um den Jazzmusiker Roger Cicero, der mit nur 45 Jahren infolge eines Hirninfarkts verstarb. Wir haben kürzlich mit ihm gesprochen.

 

"Vorbei - ein dummes Wort", sagte schon Goethe! Deutschland verliert mit Roger Cicero eine große Stimme! Der Musiker ist am Gründonnerstag im Alter von nur 45 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls von uns gegangen. Doch er hinterlässt uns viele schöne Songs und bleibt ein Schatz unserer Musikkultur - auf ewig! 

 

Der Jazz-Sänger hatte in den vergangenen Tagen und Wochen viele Promotionauftritte für sein aktuelles Album "Cicero sings Sinatra", zuletzt im Bayerischen Fernsehen. Das Album sowie der Vorgänger "The Roger Cicero Jazz Experience" sind für den diesjährigen Echo nominiert. Im April wollte Cicero auf Deutschland-Tournee, die Konzerte waren zum Großteil ausverkauft. Völlig überraschend verstarb er nun am Abend des 24. März 2016 im Kreise seiner Lieben infolge eines Hirninfarktes. „Wir sind fassungslos und unendlich traurig. Unser Mitgefühl gilt in erster Linie seiner Familie“, teilte das Management mit. Bereits im vergangenen November musste seine „Sinatra“-Tour aufgrund eines akuten Erschöpfungssyndroms mit Verdacht auf Herzmuskelentzündung vorerst absagen. Er wurde 45 Jahre alt und hinterlässt einen Sohn.

 

Roger Cicero ist in Berlin als Roger Marcel Cicero Ciceu als Sohn der Tänzerin Lili Cziczeo und des 1997 verstorbenen Jazzpianisten Eugen Cicero geboren. Bereits als elfjähriger Junge stand er auf der Bühne, mit 16 hatte er seinen ersten TV-Auftritt. Schließlich wurde er am Hohner-Konservatoriumin in Trossingen in den Fächern Klavier, Gitarre und Gesang ausgebildet, später studierte er Jazzgesang. Im Jahr 2006 erschien mit "Männersachen" sein erstes Soloalbum.

 

Vor einiger Zeit gab uns Roger Cicero ein Interview. Wir wollten unter anderem wissen, was die Konzerte für ihn bedeuten. Die Antwort des passionierten Musikers ist unser Nachruf auf einen begnadeten Musiker! Danke für deine Musik, Roger!

 

 

 

Hört hier das Album "Cicero Sings Sinatra - Live In Hamburg"