Die virtuelle Reise führte mittels Bewegtbildprojektionen von einem avantgardistischen Bahnhof in der Hamburger Location REE an die zehn außergewöhnlichen Ursprungsorte der Botanicals von BOMBAY SAPPHIRE und beeindruckte mit eindrucksvollen Welten aus Kultur, visuellem Design und Genuss. Für Letzteren zeigte sich Tristan Brandt, jüngster Zwei-Sterne-Koch Deutschlands und Spezialist für experimentelle Küche, vor Ort verantwortlich. Neben kulinarischen und von den Botanicals des Gins abgeleiteten Köstlichkeiten wie dem „Wacholder-Gemüsegarten“ als Amuse-Gueule oder „Angelica´s Gin & Tonic“ zum Dessert durften außergewöhnliche BOMBAY SAPPHIRE Cocktails nicht fehlen. Zubereitet wurden diese von den renommierten Barkeepern Arnd Henning Heissen (Curtain Club, Berlin), Christian Janzen (Drip Bar, Hamburg), Lee Daniel Hobbs (The Walrus Bar, Hamburg) sowie Jan Jehli (One Trick Pony, Freiburg).

Am Premierentag zeigten sich auch die prominenten Gäste begeistert – beispielsweise Johanna Klum (Schauspielerin und Moderatorin, z. B. „Elton vs. Simon – Die Show“), Jo Weil (Moderator und Schauspieler, z. B. „Verbotene Liebe“), Oliver Wnuk (Autor und Schauspieler, z.B. „Stromberg“) oder Larissa Kerner (Sängerin und Tochter von Nena). "Einfach toll, mit welcher Hingabe die Inhaltsstoffe von Bombay Sapphire hier für alle Sinne erlebbar gemacht werden“, so Johanna Klum. Oliver Wnuk schließt sich an: „Ich war schon immer ein gelegentlicher Freund von Gin, aber erst mit dem heutigen Abend habe ich ein umfassendes Verständnis dafür gewonnen – was für eine geschmack- und kunstvolle Inszenierung.“

Von Java über Ghana und die Toskana bis in die Heimat von BOMBAY SAPPHIRE konnten die Gäste die länderspezifischen und maßgeblich für die Kreation des Premium-Gins verantwortlichen Kostbarkeiten wie Wacholder, Süßholz oder Paradieskörner hautnah erleben. „Wir freuen uns, dass The Grand Journey so einen großen Anklang findet, dass wir die Reise nun schon im zweiten Jahr antreten“, sagt Elisabeth Geist, Senior Brand Manager Premium White Spirits, von BOMBAY SAPPHIRE. „Es ist toll, den gelungenen Auftakt in Hamburg live mitzuerleben und zu beobachten, wie die Darbietung rund um unseren Premium-Gin die Gäste fasziniert.“

Ein unvergessliches Erlebnis, das zudem durch talentierte Schauspieler in den Rollen von beispielsweise Schaffner oder Zugbegleiterin überzeugte und die Hingabe für Genuss und Ästhetik von BOMBAY SAPPHIRE widerspiegelte. Das internationale Kreativprojekt war auch in Madrid und London zu Gast.

 

Weitere Informationen zu BOMBAY SAPPHIRE unter bombaysapphire.com