In einem äußerst heißen Trachtenlook mischte Sacha Baron Cohen bei der Weltpremiere seines neuen Films "Brüno" die Modestadt Paris auf. Mit einer Hot Pants-artigen goldenen Glitzer-Lederhose und einigen knackigen Models - ebenfalls im Trachtenlook gekleidet - posierte er lasziv auf dem roten Teppich. In der fiktiven Dokumentation spielt Cohen den schwulen österreichischen Modereporter Brüno, der in Los Angeles richtig durchstarten will. Der deutsche Filmstart ist am 9. Juli.