Heinz Strunk - "Mit Hass gekocht" (Ausschnitt)
Heinz Strunk hat's erfunden: das Kurzhörspiel. Ganz in der Tradition der frühen Helge Schneider-Hörbeispiele übernimmt er selbst sämtliche Rollen und hat auch sämtliche Geräusche in Eigenarbeit produziert.


Satan himself - "Das Tagebuch des Teufels" (Ausschnitt)
Streckenweise ganz witzige Komödie, basierend auf einem "gefundenen" Tagebuch des Teufels, in welchem durch die Jahrhunderte die Erbsünden der Menschheit abgehandelt werden.


Arno Strobel - "Magus - Die Bruderschaft" (Ausschnitt)
Der neu gewählte Papst fällt einem Attentat zum Opfer. Geheimnisvolle Tagebücher führen Bischof Corsetti auf die Spur einer geheimen Bruderschaft.


Gerhard Polt - "Und wer zahlt's?" (Ausschnitt)
Der gscherte bayerische Hundskrüppel als tödliche Satirewaffe. Bissig, querköpfig und den Unsinn des engstirnigen Kleinbürgers entlarvend: Das ist Gerhard Polt.


Hermann Hesse - "Best of Hermann Hesse" (Ausschnitt)
Die Sammlung umfaßt, gelesen von großen Sprechern, Kapitel aus dem "Steppenwolf" und dem "Glasperlenspiel", sowie Briefe, Gedichte und eine Erzählung.

>>> Noch mehr kostenlose Hörbücher finden Sie auf der nächsten Seite.




Kerstin Grether - "Zuckerbabys" (Ausschnitt)
"Ich sollte mich nur von Äpfeln und Songtexten ernähren, dann werde ich stark", sagt Sonja. Das mag romantisch klingen, doch es ist die Geschichte eines Mädchens, das sich selbst zerstört.


Erich Kästner - "Für kleine und große Leute" (Ausschnitt)
"Für kleine und große Leute" ist die erste umfangreiche Werksammlung Erich Kästners auf CD. Dabei kommt der "Kästner für Erwachsene" ebenso zum Zug wie der geniale Kinderbuchautor.


Jenny Erpenbeck - "Eisland" (Ausschnitt)
Dank brillanter Sprache und Psychologie, fesseln die äußerst seltsamen Geschichten, die soviele - auch die schrecklichsten - Assoziationen und Interpretationen zulassen.


Johann Wolfgang von Goethe - "Eins und alles" (Ausschnitt)
Erstmals liegt eine Ausgabe der wichtigsten Aufnahmen von Texten Johann Wolfgang von Goethes vor, entstanden in über fünfzig Jahren für das Label Deutsche Grammophon Literatur.


Charlotte Brontë - "Jane Eyre" (Ausschnitt)
Der Roman über eines der definitiven Liebespaare der Literaturgeschichte zeichnet zugleich ein realistisches, vielschichtiges und sehr kritisches Bild der viktorianischen Gesellschaft.


>>> Noch mehr kostenlose Hörbücher finden Sie auf der nächsten Seite.




Hape Kerkeling - "Ich bin dann mal weg" (Ausschnitt)
Hörsturz und Entfernung der Gallenblase waren für Hape Kerkeling der Auslöser für einen Selbsterfahrungstrip der heute sicher nicht mehr ganz üblichen Sorte.


Kerim Pamuk - "Allah verzeiht, der Hausmeister nicht" (Ausschnitt)
Beißend, aber auch voller Zuneigung nimmt der deutsch-türkische Autor Kerim Pamuk die Kauzigkeiten seiner zweiten Heimat Deutschland aufs Korn.


Ruth-Esther Geiger - "Marilyn Monroe" (Ausschnitt)
Am 1. Juni 1926 wird Norma Jean Baker, die sich später Marilyn Monroe nennt, in Los Angeles geboren. Ihr Vater ist nicht bekannt, die Mutter gibt sie zu Pflegeeltern...


Truman Capote - "Baum der Nacht" (Ausschnitt)
Truman Capote war noch Teenager, als er als Redaktionsgehilfe beim New Yorker Magazine anfing und mit der Arbeit an den vorliegenden Erzählungen begann.


Gerhard Polt - "Eine menschliche Sau" (Ausschnitt)
Dieser Livemitschnitt aus einer oberbayerischen Wirtschaft ist nichts für zarte Seelen. Polt zieht die Daumenschrauben an, er schnauft, stampft und poltert!

>>> Noch mehr kostenlose Hörbücher finden Sie auf der nächsten Seite.




Rocko Schamoni - "Dorfpunks" (Ausschnitt)
Zum Brüllen komisch, garantiert ungeschönt und mit erfrischendem Hang zur Selbstverarsche liest "King" Rocko Schamoni seine Jugenderinnerungen.


Vince Ebert - "Denken lohnt sich" (Ausschnitt)
Kabarett rund um das dankbare Thema "Denken" - dafür ist hierzulande wohl niemand eher prädestiniert als der diplomierte Physiker Vince Ebert.


Jan Costin Wagner - "Im Winter der Löwen" (Ausschnitt)
Mit seinen Krimis um den melancholischen finnischen Komissar Kimmo Joentaa gehört Jan Costin Wagner zur Elite der deutschen Spannungsautoren.


Dr. med. Eckart von Hirschhausen - "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben" (Ausschnitt)
Mit dem Langenscheidt-Bestseller "Deutsch-Arzt/ Arzt-Deutsch" begann der real existierende, hochdekorierte Arzt von Hirschhausen, sich sehr erfolgreich über die schrägen Seiten seines Berufs lustig zu machen.


Michael Nast - "Berliner Schule" (Ausschnitt)
Es geisterte auf einem großen Online-Portal ein Mann durch die Sphäre, der dort regelmäßig seine Kolumnen veröffentlichte. Anfangs etwas skeptisch beäugt (Selbstdarsteller und so) gibt es jetzt die Gewissheit: das Ganze hat Substanz - und Humor.

>>> Noch mehr kostenlose Hörbücher finden Sie auf der nächsten Seite.




Helge Schneider - "Die Memoiren des Rodriguez Faszanatas" (Ausschnitt)
Rodriguez Faszanatas, gelernter Beruf Bademeister, erzählt aus Geldnot sein ruchloses Leben. Das ist der neueste literarische Streich vom Meister der skurrilen Sinnlosigkeit, Helge Schneider.


Karen Duve - "Taxi" (Ausschnitt)
In Karen Duves neuem Roman passieren die witzigsten Geschichten im Taxi - ebenso wie die traurigsten. Skurill, aber auch ziemlich erbarmungslos wird von der sogenannten "No Future"-Generation erzählt.


Bret Easton Ellis - "American Psycho" (Ausschnitt)
"Mach kaputt, was dich kaputt macht": Dieser Slogan liefert auch eine Möglichkeit, die abstrusen Vorgänge in Bret Easton Ellis weithin verhasstem Schlüsselbuch einzuordnen.


Klaus Kinski - "Fieber" (Ausschnitt)
Als "Tagebuch eines Aussätzigen" bezeichnet sich diese CD im Subtitel - und die bekannten Kinskischen Extreme, sowohl was die Poesie, als auch was die Fäkalsprache betrifft - enttäuschen nicht.


Nick Hornby - "High Fidelity" (Ausschnitt)
"High Fidelity" ist die Geschichte des Plattenladenbesitzers Rob, der von seiner Freundin verlassen wird. Fortan teilt er das Leben in Hitlisten ein, um es in den Griff zu bekommen.