... es regnet?
Nichts. Regen gehört dazu. Und Müllsäcke oder Gummistiefel sind
nicht viel mehr als faule Kompromisse.

... das Bier ausgeht?
Getränk wechseln. Sangria aus dem Tetra Pak lässt sich sehr gut aufs Festivalgelände schmuggeln.

... das Zelt unter Wasser steht?
Wir empfehlen den tragbaren Schlafsack aus unseren Top 5 unter "Das muss mit".

... die Lieblingsband schlecht drauf ist?
Das geringste Problem. Auch im schwächsten Line-up gibt es immer noch mindestens eine zeitgleiche Alternative.

... die Zeltplatznachbarn zu laut sind?
Aufs Hurricane oder Southside gehen.Da gilt ab diesem Jahr ein Megafonverbot.

... man den One-Night-Stand wieder loswerden will?
Im Moshpit bei Korn oder Slipknot glückt die Flucht garantiert.

... man sich nach dem Wochenende an nichts mehr erinnert?
Einfach im nächsten Jahr wiederkommen.