Wähle dein PRINZ-Portal aus:
Archiv

Die besten Outdoor-Spots für Silvester

Donnerstag, 24. November 2016 von PRINZ Redaktion


Silvester, Feuerwerk, Rakete
Silvester-Feuerwerk

Ihr wollt Silvester draußen verbringen oder zumindest um 0 Uhr einen wundervollen Blick aufs Feuerwerk in eurer Stadt genießen? PRINZ zeigt euch, wo ihr an Silvester den besten Ausblick auf den Jahreswechsel habt.
 

Silvester in Berlin

Absolut legendär ist Silvester in Berlin natürlich auf der Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule. Doch gerade hier wird nicht nur viel geknallt, es tummeln sich auch viele Touristen - Menschenmassen entstehen. Wenn ihr etwas ruhiger mit eurer Familie oder Freunden ins neue Jahr rutschen möchtet, seid ihr beim Feuerwerk am Europa-Center gut aufgehoben. Ab 18 Uhr bis in die Nacht gehen hier Silvesterraketen in die Luft, die für einen farbenfrohen Himmel in Charlottenburg sorgen. 

Um das Feuerwerk an Silvester gebührend draußen und umsonst genießen zu können, seid ihr am besten auf einer der vielen Brücken in Berlin aufgehoben. Von dort aus habt ihr einen herrlichen Blick auf die Stadt und vor allem aufs Feuerwerk. Die Oberbaumbrücke, Moltkebrücke und die Modersohnbrücke sind besonders zu empfehlen.

 

Ein von Phil (@phil.polx) gepostetes Foto am

 

Silvester in Dresden

In Dresden bietet die Elbe ganzjährig ein wundervolles Panorama. An Silvester kann man die Atmosphäre besonders gut an der Elbe genießen, hierfür müsst ihr es euch kurz vor Mitternacht auf den Brücken von Dresden gemütlich machen: Marienbrücke, Carolabrücke, Albertbrücke, Augustusbrücke und beim Blauen Wunder. Empfehlenswert ist ebenfalls der Blick von der Brühlschen Terrasse oder von den Elbwiesen. Nehmt euch Sekt, Wunderkerzen und Böller mit und los geht's.
 
>> Die besten Silvesterpartys in Dresden

Silvester in Düsseldorf

Wenn es um Mitternacht am Himmel knallt und funkelt, solltet ihr euch in Düsseldorf an folgenden Orten ein bequemes Plätzchen suchen, bevor an der längsten Theke der Welt ins neue Jahr gefeiert wird:
 
1. Am Burgplatz/ Altstadt: Wer resistent gegen Silvesterböller ist, feiert Silvester im Herzen der Altstadt.
2. Oberkasseler Brücke: Mit dem Blick auf die Skyline von Düsseldorf ist dies der perfekte Platz, um das große Feuerwerk zu beobachten. Da es nicht ganz so überlaufen ist wie direkt in der Stadt, ist es vor allem familienfreundlich.
3. Paradiesstrand: Direkt am Rheinstrand mit gehörigem Abstand zu Krawall und Trubel ist das der perfekte Ort für Romantiker oder Familien, die das Feuerwerk aus der Ferne genießen möchten.
 
>> Die besten Silvesterpartys in Düsseldorf

Silvester in Frankfurt

Traditionelle Orte, an denen man zu Silvester in der Frankfurter City zusammenkommt, sind der Opernplatz, der Eiserner Steg, das Mainufer, die Schweizer Straße, der Diesterwegplatz und die Konstablerwache. Hier wird Silvester typisch auf der Straße gefeiert, für Familien mit Kindern ist es daher eher ungeeignet und wenn, dann nur mit Vorsicht zu genießen. Etwas ruhiger geht es da schon auf dem Lohrberg zu. Von dort hat man eine tolle Aussicht auf Frankfurt.
 
Unser Geheimtipp ist die Eisenbahnbrücke zwischen Eyssenstraße und Deutschherrnufer. Durch ihre relative Abgeschiedenheit ist sie nicht so voll wie der Eiserne Steg, die Blickrichtung auf die Skyline von Frankfurt ist aber ähnlich gut - eventuell sogar ein bisschen besser.
 
>> Die besten Silvesterpartys in Frankfurt
 
 

Silvester in Hamburg

Silvester am Hamburger Hafen? Natürlich gibt es den schönsten Blick aufs Silvester-Feuerwerk über Hamburgs Gewässern. Stellt sich nur die Frage, ob man an die Alster oder an die Elbe fährt. Von den Landungsbrücken aus hat man einen beeindruckenden Blick übers Feuerwerk am Hafen. Aber auch von der gegenüberliegenden Seite, z.B. von der "König der Löwen"-Spielstätte aus, habt ihr einen tollen Blick inklusive Hamburger Skyline. Bei Partymusik und einem Glas Sekt könnt ihr den Jahresausklang hoch oben im Uebel & Gefährlich begießen. Wem Goldregen, Schiffssirenen und Menschenmassen ein bisschen zu viel des Guten sind, der begibt sich nach Uhlenhorst an die Außenalster. Auf der Höhe Schwanenwik kann man das Feuerwerk rund um die Alster bewundern. 

 

Silvester in Hannover

Ob Glamourparty bei Chéz Heinz, Cafe Glocksee, Capitol am Schwarzen Bär, Dancefloor Classics im Osho oder Electro- und Gitarrenpop im Spandau Projekt: Silvester in Hannover ist immer laut und bunt. Wer es etwas ruhiger mag, der sollte sich warm anziehen und an folgenden Orten auf den Neujahrswechsel anstoßen:

1. Lindener Berg: Von der höchsten Erhebung überblickt man zwar nicht die Stadt, aber hier treffen sich viele Lindener zum privaten Feuerwerk.
2. Maschsee: Wer es etwas beschaulicher mag, geht ein wenig am Westufer entlang. Dort sind nur wenige Leute mit Silvesterraketen und Böller unterwegs. Das Schöne an Silvester am See: Die Raketen spiegeln sich im Wasser.
3. Opernplatz: Wem es egal ist, ob viele Menschen in der Nähe am Knallen sind, der ist hier richtig aufgehoben, denn hier wird ordentlich gefeiert, kostenlos.

>> Die besten Silvesterpartys in Hannover

Silvester in Köln

Die schönsten Outdoor Locations an Silvester in Köln? Unser Tipp: Der Pilzberg im Beethovenpark - hier seid ihr an der richtigen Stelle an Silvester, denn die Aussichtsplattform ist nicht nur überdacht, sie ist auch kostenlos und ihr habt eine einmalige Sicht auf den Norden und Westen Kölns. Von der Uferstraße aus habt ihr einen tollen Blick über den Rhein, der euch immer aber speziell auch an Silvester gefallen wird. Doch wie in fast jeder Stadt ist der Blick von den Brücken aus einmalig, den findet ihr beispielsweise auf den Rheinbrücken oder der Deutzer Brücke. Schnell sein lohnt sich, um einen guten Platz zu bekommen.

>> Die besten Silvesterpartys in Köln

 

Ein von Cito Pilini (@citopilini) gepostetes Foto am

 

Silvester in Leipzig

In Leipzig könnt ihr den Jahreswechsel am besten an folgenden Orten zelebrieren und bunte Feuerwerkskörper beobachten:

1. Fockeberg: Vom Fockeberg im Leipziger Süden hat man den perfekten Blick über die ganze Leipziger Innenstadt. In rund 153m Höhe lässt es sich mit vielen Gleichgesinnten wunderbar ins neue Jahr reinfeiern.
2. Augustusplatz: Zentral zwischen Oper und Gewandhaus lassen sich hier die Feuerwerke der Innenstadt bestaunen. Nach Mitternacht zieht man dann einfach in eine der vielen umliegenden Bars.
3. Marktplatz: Jedes Jahr tummeln sich an Silvester alle Feierwütigen der Leipziger Innenstadt am Marktplatz um gemeinsam die verschiedenen Feuerwerke vor der Kulisse des Alten Rathauses zu betrachten und so gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen.
4. Rosental: Auf der großen Wiese am Zoo-Schaufenster hat man einen wunderbaren Blick auf die Leipziger Innenstadt. Nur einen kleinen Fußmarsch vom Goerdelerring entfernt, betrachtet man die Raketen an Silvester von einem Platz mitten in der Natur.
5. SachsenbrückeClara-Zetkin-Park: Um Mitternacht treffen sich auf der Sachsenbrücke Anwohner aus den angrenzenden Stadtteilen, um gemeinsam die verschiedenen Silvester Feuerwerke zu genießen. Zusammen wird dann in das neue Jahr gefeiert.

>> Die besten Silvesterpartys in Leipzig

Silvester in München

Eins, Zwei, G'suffa? Oh ja, aber bitte mit richtigem Silvester-Countdown. Der lässt sich besonders gut in Gesellschaft runterzählen, nicht nur auf den bekannten Partys im Muffatwerk, in der Roten Sonne oder im Harry Klein, sondern auch hier:

1. Theresienwiese: Die Theresienwiese ist nicht nur zum Oktoberfest heiß begehrt, auch an Silvester weit vor Mitternacht strömen Scharen von Münchnern aus den umliegenden Vierteln hierher. Das Gedränge ist groß und mancher Böller fliegt nicht immer in die gewünschte Richtung - also Obacht! Zahlreiche Sanitäter sind jedoch im Einsatz.
2. Olympiaturm: Die letzte Auffahrt ist um 23:30 Uhr. Wer einmal hier oben gestanden hat, kommt immer wieder her. In einer Höhe von 190 Metern hat man einfach den besten Blick über das gesamte Silvesterspektakel der Stadt.
3. Odeonsplatz: Freie Sicht über Münchens Prachtboulevard Richtung Norden gewährt der Platz vor der Feldherrenhalle. Um Mitternacht lauscht man zudem den Walzerklängen, die direkt aus den Boxen der Tambosi Bar erklingen. Ein paar Schritte Richtung Residenz und man hat eine noch bessere Sicht aufs Feuerwerk.
4. Isartor: Seit die Feuerzangenbowle (bis 3 Uhr) hier ihre Zelte aufgeschlagen hat, gehört der Platz zu einem beliebten Treff an Silvester. Kein Wunder - fehlt es doch am Isartor weder an heißen Getränken noch an toller Stimmung. Der Blick ist etwas eingeschränkt.
5. Olympiaberg: Einen guten Überblick, wie sich die Gerner und Milbertshofener Silvester Feuerwerke schlagen, erhält man direkt vom "Berggipfel", wo zudem die Olympia Alm mit Glühwein lockt. Aber Vorsicht! Bei Eis und Schnee kann sich der kleine Fußmarsch bergauf schnell in eine Rutschpartie bergab entwickeln.
6. Sonnenstraße: Auf Münchens Partymeile Nr. 1 strömt kurz vor Mitternacht alles auf die Straßen um sich besonders gut in Szene zu setzen. Vom Sendlinger Tor aus gibt's freien Blick über den südlichen Münchner Himmel.

>> Die besten Silvesterpartys in München

Silvester in Stuttgart

Kein Dresscode, keine lästige Schlange am Eingang, keine stundenlangen Gänge-Menüs und somit auch keine 300€ Eintritt - so wünschen wir uns doch den optimalen Jahreswechsel. Und den gibt es für jeden - Trommelwirbel - völlig KOSTENLOS an folgenden Orten:

1. Schlossplatz/Marktplatz: Das ist der Silvesterklassiker mitten in der Stadt. Beste Sicht, um auf die Halbhöhenlage zu schauen, hat man vom Waranga aus und von den Treppen neben dem Kunstmuseum.
2. Hausmannstraße: Eine von Stuttgarts unzähligen Halbhöhenlagenstraßen. Hier trifft man sich mit Sektflasche und Gläsern in der Hand und kann bestens aufs Feuerwerk mitten in der City schauen.
3. Karlshöhe: Ein größerer Hügel ist die Karlshöhe mitten in der Stadt, von dem Hügel habt ihr die beste Sicht auf das Silvester Feuerwerk.
4. Weißenburgpark: In ummittelbarer Nähe zum Teehaus befindet sich eine der schönsten Aussichtspunkte, die einen herrlichen Blick auch aufs Silvester Feuerwerk bietet.
5. Bismarckturm: Von hier aus sieht man fast bis ins Remstal, vorausgesetzt es ist nicht neblig.
6. Schloss Solitude: Eine traumhafte Aussicht aufs Ludwigsburger und Weilimdorfer Silvester Feuerwerk habt ihr im Schloss Solitude.
7. Bahnhofsturm: Ein weiteres Highlight an Silvester in Stuttgart ist der Bahnhofsturm. In der Voir Sky Bar in der achten Etage des Bahnhofsturms gibt's an Silvester ein tolles Angebot an Buffet und Getränken und nicht nur das: Die Aussichtsplattform bietet um Mitternacht einen einzigartigen Blick auf die Innenstadt und das Feuerwerk.

>> Die besten Silvesterpartys in Stuttgart

Silvester in Nürnberg

Feuerwerk, Silvester, Silvesterraketen
Feuerwerk
Von Würstchen mit Bier bis zum pompösen Tanzball: In Nürnberg gibt es für jeden Geschmack die ultimative Neujahrsparty. Wer dem Trubel hingegen den Rücken kehren und lieber besinnlich im Freien mit den Liebsten anstoßen will, hat hier einen tollen Ausblick aufs Feuerwerk:

1. Kaiserburg: Hier bestaunen meist Touristen den Jahreswechsel, Einheimische trifft man eher weniger.
2. Parkhaus Adlerstraße: Vom Dach aus hat man einen super Blick über die Stadt.
3. Theodor-Heuss-Brücke: Über der Nürnberger Wiesn trifft man sich auf der Brücke zum gemeinsamen Böller- und Raketenzünden.
4. Skybar: Einen feierlich würdigen Ausblick auf die bunten Feuerwerke gibt es über den Dächern von Nürnberg im 4. Stock des Admiral Filmpalastes, leider auch nur mit Eintritt, aber dafür garantiertem Logenplatz.

Silvester in Bremen

Ihr wollt in der Heimat der Stadtmusikanten Silvester draußen feiern? Dann nichts wie hin zum Marktplatz, dem Osterdeich oder ans Sielwalleck, denn vor allem hier bekommt man den besten Blick auf den bunten Bremer Himmel an Silvester - und das auch noch völlig kostenlos.
 
 
PRINZ wünscht euch viel Spaß und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Artikel, die du interessant finden könntest 8


Lust auf ...




Alles zum Thema ...