Wir leben in einer Welt", hat Filmstar Megan Fox erkannt, "in der es dramatischer ist, sein Handy zu verlieren, als seine Jungfräulichkeit." Stimmt! Bevor ihr also euer Sozialleben abschreibt, sichert Handy und Daten - und zwar so:



GENERELL GILT: KENNE DEIN TELEFON!
Die meisten Smartphones haben die Möglichkeit einer Passwortsicherung - unbedingt nutzen! So können Dritte nicht auf das Telefon zugreifen. Schritt 2: externe Datensicherung. "Es bietet sich an, Daten und Fotos mithilfe eines Cloud-Diensts außerhalb des Handys zu speichern", empfiehlt der Mobilfunk- Experte Oliver Lauer von den Mobinauten. Bei solchen Diensten speichert man Dokumente oder auch Fotos auf Servern großer IT-Firmen. Am sichersten sind dabei bekannte Marken: IBM, Amazon oder Dropbox. Um unbekannte Anbieter einen Bogen machen.

WIE ICH ALS ANDROID-USER MEINE DATEN SICHERE:
Zuerst ein kostenloses Konto bei Google erstellen, dieses im Gerät aktivieren und es dann an den Rechner anschließen - und schon lassen sich Kontakte, Kalenderdaten und Mails in der Google Cloud speichern. Bei Verlust des alten Android-Handys das neue am Rechner anschließen, Daten aus der Cloud runterladen - und das Leben kann weitergehen. Allerdings: Android-Phones verfügen nicht automatisch über eine Ortungsfunktion, mit der man das verlorene Handy aus der Ferne aufspüren, sichern oder löschen kann. Ein De - fizit, das du aber mit einigen Klicks im Android-Markt schnell beheben kannst.

WIE ICH ALS APPLE-USER MEINE DATEN SICHERE:

iPhone-Besitzer haben es leichter - mal wieder. Nach Kauf eine kostenlose Apple-ID erstellen und das Handy freischalten. Auf jedem neuen iPhone ist iCloud installiert: Apples Cloud-Dienst, der Daten, Kontakte und Mails auf den Apple-Servern ablegt. Das passiert im heimischen WLAN-Netz automatisch. Bei Verlust das neue iPhone einfach an deinen Computer anschließen - mit der Apple- ID lassen sich alle Daten zurückholen. Dazu kommt die Möglichkeit, das iPhone per GPS zu orten oder alle Daten per Knopfdruck zu löschen. Dazu müssen die Ortungsdienste unter "Einstellungen" unbedingt eingeschaltet sein!

UND ALLE NICHT-SMARTEN HANDYNUTZER?
Sorry, aber hier gibt es kein Patentrezept - da bleiben nur Zettel, Stift oder die mitgelieferte Software ...


SECRET SERVICE

CERBERUS
Diese App für Android-Phones ermöglicht es dir, dein Telefon mit einem Code zu sperren, die SD-Karte zu löschen oder lauten Alarm auszulösen. Einmal aktiviert, läuft Cerberus im Hintergrund und lässt sich von der Website cerberusapp.com bedienen, von anderen Android-Geräten oder einfach per SMS. Ist die GPS-Ortung aus? Cerberus schaltet sie wieder ein.
>> 2,99 Euro, market.android.com

SMS SPY DELUXE
Anders als bei Cerberus läuft bei dieser App alles über SMS. Einfach dein vorher festgelegtes Codewort ans verlorene Handy texten - und schon können ein Alarm gestartet, der Standort ermittelt und das Handy gesperrt werden.
>> 0,99 Euro, market.android.com