Karte vergrößern
Italienische Restaurants: Pavarotti in Dortmund

Pavarotti

Italienische Restaurants in Dortmund
Einmal zur Dortmunder Feldbank? Fehlanzeige im Navigationsgerät. Zu jung ist das Neubaugebiet im Stadtteil Wellinghofen. Kein leichtes Spiel für das ebenfalls junge Pavarotti, sich abseits der City zu positionieren.Aber die Anreise lohnt: Das Ristorante profitiert von großzügiger Architektur und präsentiert sich in elegant lässigem Look. Dazu macht es sich alle Tugenden der gehobenen Gastronomie zu eigen. Wo sonst hat ein zusammenlegtes Besteck noch promptes Abtragen des Tellers zur Folge? Mit moderner Cucina Italiana hält die Küche spielend das Service-Niveau. Orangen-Rosmarin-Honig gab dem gratinierten Ziegenkäse auf knackigem Blattspinat aromatischen Pfiff. Und die Kalbsleber auf fein getrüffeltem Kartoffelschnee gelang ebenso perfekt wie Steinbutt in leichter Limonensoße.

Seite teilen