Strandbar Dresden, Stadtstrand, Beachclub, Beachbar, Dresden

Zum Sommer gehören Meer und Strand einfach dazu. Als Großstädter ohne Meer vor der Haustür hat der Dresdner nur seine Elbe als großes Gewässer, um ein bisschen maritimes Sommerfeeling zu erhaschen. Damit das Verweilen am großen Strom sich nicht nur auf die Elbwiesen mit Decke und Grill beschränkt, gibt es auch in Dresden Stadtstrände, an denen man den Sand zwischen den Zehen spüren und sich wie am Meer fühlen kann.

Purobeach

Purobeach Dresden, Stadtstrand, Strandbar
Der weiße Traum am Neustädter Hafen, so könnte man den Purobeach etwas überzeichnet beschreiben. Denn der Strand im alten Hafengelände zwischen den ehemaligen Lagerhallen ist ein absoluter Hingucker und strahlt wie eine Perle schon von Weiten. Grund sind die weißen Pagoden, die das gesamte Areal an verschiedenen Stellen überdachen. Unter den weißen Tüchern kann man sich entspannt auf die großen Liegecouches lümmeln oder an Tischen und in den Lounges entspannt sommerlich speisen. Selbstverständlich darf auch ein Beachvolleyball-Feld nicht fehlen.

Absolutes Highlight: der 65qm große Pool mit großem Wasserfall. Rund um den Pool erstreckt sich das Sonnendeck mit großen Liegen und Strandmuscheln, zwei Bars sorgen dabei für kühlende Getränke. Zum besonderes Verwöhnprogramm gehört, dass es hier Service am gesamten Beach gibt, Speisen und Getränken werden Euch tagsüber gebracht.

Am Purobeach ist nicht einfach nur ein Liegestuhl an die Elbe gestellt worden, sondern es wechseln sich Sandflächen, Wasserflächen, Lounges und Bars auf verschiedenen Ebenen ab. Der Strand ist aber zudem nur eine Oase der Ruhe in der sommerlichen Großstadt-Hitze, sondern erwacht an den Abenden als Partylocation.

Für Fans von: Insel-Luxus Feeling mitten in der Stadt, Sehen-und-Gesehen-Werden, Ruhe und Qualität 

Stadtstrand Dresden, Purobeach

Citybeach

Citybeach Dresden, Stadtstrand
Der Citybeach ist der Stadtstrand, der das Kontrastprogramm zum "Puro" bietet, oder eben andersherum: Beide Beaches könnten unterschiedlicher nicht sein. Allein 16 Beachvolleyballplätze unterstreichen den sportlichen, lockeren und belebten Charakter der Location, die direkt am Elberadweg liegt. Obwohl Citybeach und
Citybeach Dresden, Stadtstrand, Beach Bar
Purobeach nur gut 500m auseinanderliegen, findet man sich in zwei Welten an der Elbe wieder. Der Citybeach liegt auf dem Areal der berühmten Showboxx, Dresdens Elektro-Club Nummer 1 und Ort von Club-Events erster Güteklasse. Berühmt sind auch die XXL-Sonnenliegen, auf denen man mit der Clique entspannt chillen kann und dabei das Treiben auf den Beachvolleyballplätzen und auf dem Elbradweg beobachten kann. Der Barbereich und der Gastro-Bereich sind aus urigem Holz gezimmert, und wirken wie ein Beach- und Surfercamp irgendwo im Süd-Pazifik. Das gesamte Areal ist mit Tonnen von Sand geflutet - das bringt ausreichend Strandfeeling; ob frisch gemixte Cocktails oder leckere Steaks vom beliebten Beachgrill, für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Highlights sind definitiv jährlich die berühmten Open Airs wie die Sonntags Click Clack Veranstaltungen.

Für Fans von: Entspannter und szenig-kreativer Atmosphäre, sportliche und gechillte Leute 

Citybeach, Stadtstrand Dresden, Strandbar
Neben den beiden großen Beaches an der Elbe, und das kann man wortwörtlich geografisch sagen, gibt es noch eine andere empfehlenswerte Location. Auch direkt an der Elbe gelegen und im Umfeld des Neustädter Hafens: Das Aloha. Ein kleines hawaiianischen Café am Neustädter Hafen mit leckerem Kugeleis und Eisbechern, kalten Drinks, frische Waffeln & Crêpes direkt am Elberadweg.

 

PRINZ wünscht euch einen schönen Stadtstrand-Sommer in Dresden!