Freibad Dresden, Baden Dresden, See Dresden

Die Sonne bruzelt am Himmel vor sich hin, die Stadt ächzt unter der Hitze und selbst das eben erst gekaufte Eis läuft schon vor ihr davon - da hilft nur eins: Ab ins kühle Nass! PRINZ zeigt dir, wo du dich besonders gut erfrischen kannst. Das sind unsere Lieblings-Freibäder und -Badeseen in Dresden und Umgebung:

 

Ein von Emilia (@emilia.merle) gepostetes Foto am

Freibäder

Freibad Cotta

Für alle Familien ist das Freibad Cotta ein guter Tipp. Am 13.07.2013 wurde das Bad nach einer Komplettsanierung wiedereröffnet. Auf Wasserfreunde warten ein über 620 Quadratmeter großes Edelstahlbecken mit drei 25-Meter-Bahnen. Kleine Badegäste werden vom 70 Quadratmeter großen Planschbecken begeistert sein. Chillen, sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und den kleinen beim Toben zusehen, kann man auf der großzügigen Liegewiese. Ganz Mutige können sich vom Dreimeterturm oder dem Sprungbrett in die Fluten stürzen.

Für Fans von: Familienbädern

 

Waldbad Langebrück

Badesee Dresden
In der Arbeitswoche kreist das Leben um das Büro und die Wohnung. Wenn Ihr am Wochenende oder nach Feierabend mal raus aus der Stadt zum Baden fahren wollt, lohnt sich ein Ausflug ins Waldbad Langebrück. Für Freizeitsportler ist das charmante Familien-Waldbad Langebrück perfekt geeignet. Am Rande des Naherholungsgebietes Dresdner Heide gelegen, ist es mit dem Auto in rund 30 Minuten aus dem Zentrum zu erreichen. Das Naturbad verfügt über eine 4000 Quadratmeter große Wasserfläche und ein separates Planschbecken für die Kleinsten. Auf dem weitläufigen Gelände finden sich jede Menge Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Es warten ein Fußballkleinfeld, Tischtennisplatten, eine Kletterwand und eine Beachvolleyballanlage zur freien Nutzung. 

Für Fans von: Baden in der Natur und sportlichen Aktivitäten 

 

 

Georg- Arnhold-Bad 

Freibäder Dresden, baden Dresden, Schwimmbad Dresden
Perfekt für eine Abkühlung nach Feierabend ist das Georg-Arnhold-Bad gelegen. Genau am Glückgas-Stadion und zentrumsnah gelegen, lädt es Badehungrige ein. Die 86 Meter lange Röhrenrutsche, der Whirl-Pool, das solarbeheizte Schwimmbecken mit sechs Schwimmbahnen und das Vierjahreszeiten-Becken mit Strömungskanal begeistern die Besucher. Auch hier wird an die Kinder gedacht. Was gibt es bei heißem Sommerwetter Besseres als ein Planschbecken mit eigener kleiner Rutsche und einen Matschspielplatz?!? Damit Ihr nicht hungern müsst, versorgt euch ein Imbiss vor Ort.

Für Fans von: Geselligkeit und kurzen Wegen

Freibäder Dresden, baden Dresden, Schwimmbad Dresden

Badeseen

Naturbad Mockritz

Wer genug von Großstadtlärm und schmutziger Luft hat, sollte sich im Sommer mal auf den Weg ins Naturbad Mockritz machen. Mitten im Grünen gelegen, lockt der See die Badefans mit neuen Attraktionen wie einer Kneipp-Anlage mit zwei Durchschreitebecken, einer modernisierten Kleinkinderbadelandschaft und einem Spielplatz. Wenn Ihr nicht nur faul auf der Decke herumliegen wollt, ist der riesige Badeteich mit einer Breitrutsche genau das Richtige, um sich auszupowern. Danach macht das Träumen und Relaxen auf der 24.000 Quadratmeter großen Liegewiese gleich viel mehr Spaß. Zum Baden gehen gehört Pommes rot/weiss? Klar! Die Gaststätte auf der Anlage kümmert sich um den großen oder kleinen Hunger.

Für Fans von: Ruhe und Natur

Stausee Cossebaude

Ganze 45.000 Quadratmeter Platz für Badefreunde bietet der Stausee Cossebaude an der westlichen Stadtgrenze von Dresden. Die kastaniengesäumten Liegewiese bietet genug Platz für alle Sonnen- und Erholungshungrigen. Auch Cossebaude ist sowohl für einen Ausflug mit Freunden als auch mit dem Nachwuchs geeignet. Neben dem 485 Quadratmet großen Nichtschwimmerbecken mit Wasserpilz findet sich auch ein Planschbecken auf dem Gelände. Wer nicht nur den Sprung in den Teich wagen will, kann sich hier auch anderweitig sportlich betätigen. Zur Auswahl stehen ein Beachvolleyballfeld, mehrere Tischtennisplatten oder eine Surfschule, die Kurse anbietet.

Für Fans von: Baden im echten See

 

 

PRINZ wünscht euch einen entspannten Sommer in den Dresdner Freibädern und Badeseen!