Kolonieschänke

Im 18. Jahrhundert siedelte der Preußenkönig Friedrich Wilhelm I. einige seiner ausgedienten Soldaten bei Burg an und gründete damit die Burg-Kolonie mitten im schönen Spreewald. Die dort gelegene Kolonieschänke erinnert bis heute an diese Zeit, denn hier kann man nach einigen amüsanten Prüfungen das Burger Kolonistendiplom erwerben. Zudem lässt sich die angrenzende Region der köstlichen Gurken auch mit dem Fahrrad oder auf dem Wasser erkunden - egal, ob während einer gemütlichen und zugleich traditionellen Kahnfahrt oder lieber etwas aktiver beim Selberpaddeln. Abends kehrt man dann ohnehin auf ein Kolonisten-Schlemmermahl mit köstlich hausgebackenem Brot zurück in die Schänke, die auch einzigartige Übernachtungsmöglichkeiten bietet. Empfohlen sei an dieser Stelle zum Beispiel das Storchenzimmer. Übernachtung ab 30 Euro.


Adresse
Kolonieschänke
Ringchaussee 136
03096 Rathen
Google Maps
Telefon
+49356036850
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 11–0 Uhr
Dienstag 11–0 Uhr
Mittwoch 11–0 Uhr
Donnerstag 11–0 Uhr
Freitag 11–0 Uhr
Samstag 11–0 Uhr
Sonntag 11–0 Uhr