-Bewertung

Rossini

, PRINZ/Toni Kretschmer

Wer im Rossini im Hilton Hotel einkehrt, dem sei empfohlen, sich für eines der Dreioder Vier-Gänge-Menüs zu entscheiden. Hier kann der Gast gleich die ganze Bandbreite der Köstlichkeiten von Küchenchef Laurent Le - blanc kennenlernen. Aber keine Angst, wenn eines der Gerichte nicht schmecken sollte, zeigt sich der Service beim Tauschen und Variieren sehr flexibel. Vorab gibt's frisches Brot mit vier verschiedenen Aufstrichen und als besondere Aufmerksamkeit einen kleinen Gruß aus der Küche. Die Sauerampferschaumsuppe mit rosa gebratenen Kalbsleberwürfeln ist nicht nur optisch ein Genuss. Hervorragend ergänzt sich das zarte Fleisch mit dem cremigen grünen Süppchen. Als Hauptgang wird ein gegarter Gewürzkalbsrücken serviert, dessen Qualität jedoch nicht ganz überzeugt. Dafür gefallen die dazu gereichten gefüllten Auberginen und römischen Nocken. Das Kokos-Limettenparfait mit einer Komposition roter Beeren ist nicht nur liebevoll angerichtet, es rundet auch geschmacklich das Menü perfekt ab. Vor der traumhaften Kulisse der Frauenkirche verweilt man so gern noch ein bisschen länger. Auch ein Blick in die umfangreiche Weinkarte lohnt sich. Und beim Shopping - lunch am Samstag steht jede Woche eine andere saisonale Eintopfkreation auf der Speisekarte. Eine kleine Erneuerung wäre bei der Tischdekoration angebracht, die bei genauer Betrachtung nicht mehr ganz so frisch wirkt.


Adresse
Rossini
An der Frauenkirche 5
01067 Dresden
Google Maps
Telefon
+493518642855
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 18–22:30 Uhr
Dienstag 18–22:30 Uhr
Mittwoch 18–22:30 Uhr
Donnerstag 18–22:30 Uhr
Freitag 17:30–23 Uhr
Samstag 17:30–23 Uhr
Sonntag 18–22:30 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Linien 1, 2, 3, 4, 7 und 12 Pirnaischer Platz; Parkplätze vorhanden