-Bewertung

Scheunecafé

, GMVozd_iStock

Unter Freunden des üppigen Brunchs ist das Scheunecafé längst mehr als ein Geheimtipp, und so wundert es kaum, dass man seinen Tisch am besten schon zwei Wochen im Voraus reservieren sollte. Wer es dann geschafft hat, einen der begehrten Plätze zu ergattern, wird in wohligem Ambiente mit einem üppigen Brunchbuffet belohnt, das sowohl aus verschiedenen warmen Speisen besteht als auch Salate, Müsli und Obst mit einschließt. Ganz besonders sind die warmen Speisen zu empfehlen.
Das indische Restaurant schafft es, vor allem Anhänger des deftigen Frühstücks zu überzeugen, da das Brunchangebot auch verschiedene exotische Warmspeisen wie indisches Lammcurry oder auch Fingerfood umfasst. Jedoch kommen auch die Fans von eher klassischen Frühstückskomponenten wie Brötchen und Müsli voll auf ihre Kosten und können unter vielen verschiedenen Belägen und Aufstrichen wählen. Zum Abschluss gibt es verschiedene Nachspeisen für diejenigen, die noch etwas Süßes brauchen.


Öffnungszeiten
Montag 11:30–0 Uhr
Dienstag 11:30–0 Uhr
Mittwoch 11:30–0 Uhr
Donnerstag 11:30–0 Uhr
Freitag 11:30–0 Uhr
Samstag 9–0 Uhr
Sonntag 9–0 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Linien 3, 6, 7, 8 und 11 Albertplatz

Magazin-Artikel über Scheunecafé 1