-Bewertung

Anno Domini

, Anno Domini

Im Anno Domini geht es noch zünftig zu, wie zu Zeiten der Ritter und Burgfräuleins. Die bis in's kleinste Detail liebevoll gestaltete Mittelalteratmosphäre versetzt die Gäste dieses außergewöhnlichen Restaurants ab dem Betreten der Einfahrt in ein anderes Zeitalter. Spätestens nachdem die Kellnerin ihre Gäste mit "Seid willkommen, was kann ich euch zu saufen bringen?" begrüßt hat, verfällt jeder dem mittelalterlichen Charme. Wer aber glaubt, dass hier nur ganze Schweine auf den Tisch kommen, liegt falsch. Ein exquisites Flusskrebssüppchen steht ge-nauso auf der Speisekarte wie die Wachtel mit Erbsengemüse und Zwiebelkuchen. Für den Sommer sind besonders die leichten Salate zu empfehlen und zum Dessert gibt es die lecker erfrischende rote Grütze mit Sahne. Getrunken wird stilecht aus Keramikbechern, und das Lätzchen, das einem zu Beginn gereicht wird, sollte man lieber um den Hals behalten, denn außer dem Holzbesteck sind hier die Finger gefragt. Das ist Erlebnisgastronomie der besonderen Art.


Adresse
Anno Domini
Klotzscher Hauptstraße 27
01109 Dresden
Google Maps
Telefon
+493518804570
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 17–23 Uhr
Dienstag 17–23 Uhr
Mittwoch 17–23 Uhr
Donnerstag 17–23 Uhr
Freitag 17–23 Uhr
Samstag 17–23 Uhr
Sonntag 11–23 Uhr

Magazin-Artikel über Anno Domini 1