-Bewertung

Villa Sorgenfrei & Restaurant Atelier Sanssouci

Wenn Romantik einen zweiten Vornamen hätte, könnte der Villa Sorgenfrei lauten. Selten ist ein Ambiente zum Speisen so gelungen wie der Gartensaal der Villa. Lange Fenster, die mit altem Glas die Außenwelt verschwimmen lassen, Kristalllüster, die den Raum in angenehmes Licht tauchen, fein gedeckte Tische, die auf Abstand gehalten werden und damit Privatsphäre garantieren - das und die stilistischen Details an Wänden und Mobiliar ergeben einen wunderschönen Speisesaal. Inzwischen steht die klassische französische Küche mit mediterranen Einflüssen dem in nichts nach, sie hat im Verlauf des Jahres 2009 qualitativ deutlich zugelegt. Dies wird deutlich am Capuccino von Pfifferlingen mit einem Entenlebertortelloni, der aromatisch zart besaitet jeder Komponente seinen Geschmacksraum lässt. Übertroffen wird das vom Duo aus wunderbar zartem Rind und auf der Zunge zergehendem Kalb, umgeben von leichtem Sellerieschaum. Der engagierte Service und die üppige Weinkarte, aus der der mineralisch geprägte rauchige Pouilly Fume von der Loire für einen kräftigen, aber eleganten Weißwein ein äußerst empfehlenswerter Tropfen ist, runden den exklusiven Gaumenschmaus aufs Beste ab.

Dieses Ende des 18. Jahrhunderts von Freiherr von Georgy errichtete Hotel hat bis heute den Charme des Klassizismus bewahrt. Gleiches gilt für das Restaurant: Den Gast erwartet Feine Küche französischer Art mit mediterranen Einflüssen.


Adresse
Villa Sorgenfrei & Restaurant Atelier Sanssouci
Augustusweg 48
01445 Radebeul
Google Maps
Telefon
+493517956660
Fax
+4935179566677
E-Mail
info@hotel-villa-sorgenfrei.de
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 18:30–22 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 18:30–22 Uhr
Freitag 18:30–22 Uhr
Samstag 18:30–22 Uhr
Sonntag 12–21 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Parkplätze vorhanden

Magazin-Artikel über Villa Sorgenfrei & Restaurant Atelier Sanssouci 2