Augenlaserzentrum Dresden

Nach dem Aufwachen fällt der erste Blick auf den Wecker, doch nicht jeder kann die Zeigerstellung ohne Hilfsmittel erkennen. Dann müssen eine Brille oder Kontaktlinsen getragen werden. Wer auf diese Hilfsmittel am liebsten verzichten würde, sollte eine Laserbehandlung in Betracht ziehen. Hierfür wird die Brechkraft des Auges berechnet. Danach werden je nach Brechungsfehler unterschiedlich viele Schichten der Hornhaut mit einem Laser abgetragen. Die Eingriffe werden von Doktor Knothe ausgeführt, auch bei der Vor- und Nachsorge ist der erfahrene Arzt stets zugegen. Doch nicht jedes Auge ist für eine Laserbehandlung geeignet, in diesem Falle findet man im Augenlaserzentrum auch die passenden Kontaktlinsen


Adresse
Augenlaserzentrum Dresden
Tolkewitzer Straße 34
01277 Dresden
Google Maps
Telefon
+4935120250669
Webseite
Öffnungszeiten
Mo-Fr 8-13 und 14-18 Uhr