-Bewertung

St. Petersburg

, PRINZ/Toni Kretschmer

Um seine Adresse wird das Restaurant sicher von vielen Gastronomen in Dresden beneidet. Denn hier, mitten auf der Hauptstraße gelegen, speisen Dresdner und Gäste gemeinsam in unmittelbarer Nähe zur quirligen Äußeren Neustadt und der barocken Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Der Service ist trotz gut gefülltem Freisitz flink und freundlich und hat auch für erklärende Worte und eine Empfehlung genügend Ruhe und Geduld. Und so entscheiden wir uns für die klassischen Pelmeni mit saurer Sahne. Die mit Hackfleisch aus Schwein und Rind gefüllten Teigtaschen sind lecker würzig und bilden einen tollen Kontrast zur frischen sauren Sahne. Ebenfalls eine gute Wahl ist das Schweinesteak mit scharfer Soße, Kaisergemüse und Kroketten: Zwar fällt das Fleisch etwas trocken aus und die Soße ist nicht allzu scharf, doch überzeugt das Gericht insgesamt durch seine Stimmigkeit. Einzig der russische Malztrunk ist aufgrund seines sehr ungewöhnlich süßlichherben Kräuternachgeschmacks nicht wirklich für sensible Gaumen zu empfehlen. Probieren sollte man stattdessen lieber eines der traditionellen Biere.


Adresse
St. Petersburg
Hauptstraße 11
01097 Dresden
Google Maps
Telefon
+493515633233
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 11:30–14:30 Uhr, 17–0 Uhr
Dienstag 11:30–14:30 Uhr, 17–0 Uhr
Mittwoch 11:30–14:30 Uhr, 17–0 Uhr
Donnerstag 11:30–14:30 Uhr, 17–0 Uhr
Freitag 11:30–14:30 Uhr, 17–0 Uhr
Samstag 11:30–0 Uhr
Sonntag 11:30–0 Uhr