-Bewertung

Curry24

, Curry24

Direkt am Postplatz befindet sich ein zweiter Würstchen-Imbiss, der aber nur aus einem flurgroßen Unterschlupf besteht. Wie es sich für non-vegetarische Bistros gehört, stehen Bock- und Rostbratwurst, Krakauer und Pommes Frites sowie die hauseigene Kreation "Feuerball", eine mit Soße verschärfte Bulette, auf der Karte. Doch der Name verrät bereits, dass auch hier die Berliner Bratwurstkreation im Mittelpunkt steht. Im Vergleich zu seinem Konkurrenten auf der anderen Elbseite ist das Konzept weniger auf ein Angebot geschmacklich variierender Soßen, sondern auf die Abstufung nach Brennstufen ausgerichtet. Der Torpedo an der Hauswand gibt das Ausmaß der Schärfe in der Einheit Scoville an. Bis zu 350 Mal stärker als Tabasco ist die höchste Brennstufe, die nur an Volljährige ausgegeben wird. Bei der Wahl der ausreichend würzigen Haussoße bleibt der Mund intakt und man kann sich von dem ausgezeichneten Geschmack überzeugen.

Am großen siebenstufigen Schärfetorpedo können mutige Scoville-Junkies ihre Grenzen ausloten. Alle anderen genießen die gute Qualität. Auf der Speisekarte stehen neben der geschnittenen Bratwurst weitere deftige Leckereien wie Krakauer, Buletten und Leberkäse. Spezialität ist eine mit Feuersoße überzogene Bulette, die auf den Namen "Feuerball" hört. Einziges Manko ist der beengte Platz, sollte das Wetter den Frischluftverzehr nicht erlauben.


Adresse
Curry24
Wilsdruffer Straße 24
01067 Dresden
Google Maps
Telefon
+4935148433877
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 8–23 Uhr
Dienstag 8–23 Uhr
Mittwoch 8–23 Uhr
Donnerstag 8–23 Uhr
Freitag 8–0 Uhr
Samstag 8–0 Uhr
Sonntag 8–23 Uhr
Öffentliche Verkehrsmittel
Linien 1, 2, 4, 8, 9, 11 und 12 Postplatz

Magazin-Artikel über Curry24 1