Sappho - LesbiSchwule(s) Café, Bar, Kneipe

Die einzige Bar in Dresden "von Frauen für Frauen", das Sappho im Hechtviertel, ist sowohl in atmosphärischer als auch kulinarischer Hinsicht noch immer ein echter Geheimtipp. Viele indirekte Lichtquellen und die warmen Farben machen den im Januar 2010 neu gestalteten Gastraum dieser Bar zu einer absoluten Wohlfühloase, welcher der natürlich belassene Biergarten in nichts nachsteht. An Sonntagen kann man im Sappho einen Brunch mit mediterranem Einfluss probieren. Neben ofenfrischen Brötchen stehen diverse herzhafte und süße Snacks sowie einige warme Speisen auf dem Programm. Unbedingt probieren sollte man die fruchtig-süßen Datteln im deftigen Speckmantel. Aber auch die süßen Leckereien des Hauses wie Kaiserschmarrn, Quarkkeulchen und hausgemachter Kuchen dürften sicherlich ein zufriedenes Lächeln auf die Lippen aller Frühstücksfans zaubern.

Brunch: Neben vielen Specials, wie einem Biersüffeltag am Montag, einem Schnitzeltag am Dienstag oder dem Cocktailabend am Mittwoch gibt es am Sonntag auch einen mediterranen Brunch, der so einiges zu bieten hat. So steht für alle Hungrigen ein großes Buffet bereit, auf dem, warm wie kalt, von herzhaft bis zuckersüß, so gut wie alles geboten wird. So gibt es unter anderem leckere Quarkkeulchen, Kaiserschmarren und ebenso gute selbstgebackene Kuchen. Unbedingt sollte man auch das selbstgemachte schmackhafte Joghurt probieren. Auch empfehlenswert ist der sehr natürliche Biergarten, der bei gutem Wetter dazu einlädt, Kaffee und Speisen einfach mit nach draußen zu nehmen und die Sonne zu genießen. Das Sappho ist ein wirklich guter Tipp für all jene, die außerhalb der Neustadt gut brunchen wollen.


Adresse
Sappho - LesbiSchwule(s) Café, Bar, Kneipe
Hechtstr. 23
01097 Dresden
Google Maps
Telefon
+493514045136
Webseite
Öffnungszeiten
tgl. ab 18, So ab 9.30 Uhr; Brunch So ab 9.30 Uhr, 6,90 Euro
Öffentliche Verkehrsmittel
Linie 13 Bischofsplatz