Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)

Seit 2005 können Studenten an der privaten Fachhochschule der Wirtschaft sowohl theorieals auch praxisorientiert für ihre Zukunft büffeln. Im dualen FHDW-Studium wechseln sie quartalsweise zwischen Hochschule und Unternehmen. Während des Studiums können sich Studierender und Unternehmen "beschnuppern" und schauen, ob sie harmonieren. Damit wird bereits früh die Basis für erfolgreiche Allianzen gelegt, und es wird eine Übernahme in ein Angestelltenverhältnis nach Abschluss des Studiums vorbereitet. In der dreijährigen Studienzeit gehen die Studenten in Gruppen von maximal 30 Personen zusammen die Stoffgebiete der angewandten Informatik durch. In einer sechsmonatigen Weiterbildung zum Vertriebsingenieur können sich diplomierte Ingenieure und Naturwissenschaftler im Bereich Vertriebsmanagement, Verkaufspsychologie und Gesprächsführung schulen lassen.


Adresse
Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)
Paradiesstraße 40
01217 Dresden
Google Maps
Telefon
+493518766740
Webseite