-Bewertung

Restaurant Spizz

, Prinz

Direkt am schön begrünten Barbarossaplatz befindet sich seit Anfang 2010 das Restaurant Spizz. Die geräumige Terrasse lädt mit sowohl sonnigen als auch schattigen Plätzen zum Verweilen ein. Fernab aller Großstadthektik kann man hier das moderne Flair genießen und bei dezenter Loungemusik die Seele baumeln lassen. Die Speisekarte verspricht allerlei mediterrane Köstlichkeiten, angefangen bei einer Trilogie der Wachtel über Vitello Tonnato und knackige Marktsalate bis hin zum argentinischen Rumpsteak. Das wöchentlich wechselnde Angebot bietet Cidre Poire, einen Salat, ein Omlett mit frischen Kräutern und Gemüse sowie Pangasiusfilet. Letzeres bettet sich in rahmigen Blattspinat ein und wird köstlich von Petersilienkartoffeln und gegrillten Tomaten ergänzt. Ein einfaches, aber delikates Gericht. Die Pasta Scampi warten mit reichlich Riesengarnelen und etwa genau so viel Knoblauch auf, das Gericht ist aber leider unerwartet so scharf, dass schon nach ein paar Bissen nicht mehr von einem Geschmackserlebnis die Rede sein kann. Das selbst gebackene, leckere Brot mit Tomatendip entschärft dann zum Glück den Gaumen wieder etwas. Im Spizz ist man beim freundlichen und sehr professionellen Personal allerdings in so guten Händen, das ein verpatztes Gericht nicht unentschuldigt bleibt und der Inhaber persönlich einen Espresso spendiert!


Adresse
Restaurant Spizz
Augsburger Straße 49
01309 Dresden
Google Maps
Telefon
+493513190626
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 12–0 Uhr
Dienstag 12–0 Uhr
Mittwoch 12–0 Uhr
Donnerstag 12–0 Uhr
Freitag 12–0 Uhr
Samstag 12–0 Uhr
Sonntag 12–0 Uhr
An Feiertagen 12 - 22 Uhr geöffnet.
Öffentliche Verkehrsmittel
Linien 6 und 12 Lene-Glatzer-Straße

Magazin-Artikel über Restaurant Spizz 2