-Bewertung

Elements Deli & Restaurant

, Prinz

Wir nehmen an den großen Tischen im Deli Platz, wo man sich aufgrund der Holzmöbel und der rustikal arrangierten Blumen in kleinen Blechkübeln direkt wie in einem Frühlingsgarten fühlt. Der Service ist freundlich, ohne dabei bemüht zu wirken und versteht es, immer genau im richtigen Moment zur Stelle zu sein. Die Karte im Deli ist überschaubar, verspricht dafür aber interessante Kompositionen. Wir wählen den gebratenen Seeteufel mit Feta-Käse und Spinatravioli und die Thüringer Schweinebacke mit Coca-Cola-Kartoffel-Apfelsalat. Der Seeteufel ist zart und dennoch bissfest. Die gefüllten Ravioli erweisen sich als perfekte Begleiter. Und auch die Kombination aus deftigem Schweinefleisch und dem Kartoffel- Apfelsalat mit der süßen Colanote, die sich aber keinesfalls in den Vordergrund drängt, passt bestens. Zum Nachtisch entscheiden wir uns für einen Malva-Pudding, eine Spezialität aus Südafrika. Einen Schönheitsfehler hat der Abend dann doch: Im Malva-Pudding finde ich ein Stück Papier. Vermutlich ist es von der Mehltüte hineingerutscht.


Adresse
Elements Deli & Restaurant
Königsbrücker Straße 96
01099 Dresden
Google Maps
Telefon
+493512721696
Webseite
Öffnungszeiten
Montag 11–23 Uhr
Dienstag 11–23 Uhr
Mittwoch 11–23 Uhr
Donnerstag 11–23 Uhr
Freitag 11–23 Uhr
Samstag 11–23 Uhr
Sonntag geschlossen
Öffentliche Verkehrsmittel
Linien 7 und 8 Heeresbäckerei; Parkplatz vorhanden