Hierschönessen

, Prinz

Stephan Lampe hat Spaß an seinem Beruf: "Um alleine in der Küche zu stehen, kommt es nur auf gute Vorarbeit und Organisation an", versichert er. Im Dezember 2009 hat er seinen Posten im Weingut Hoflößnitz aufgegeben und sich nun selbstständig gemacht. Der ungwöhnliche Restaurantname Hierschönessen geht auf "Hierschönaufhängen", eine Garderobe aus Geweihen, zurück; Bilder von Hirschen zieren die Wände. Auf das geblümte Geschirr vom Flohmarkt zaubert Stephan Lampe gutbürgerliche Forellen in Zitronen- Thymianbutter und Quittenstrudel mit südamerikanischer Tonkabohne. "Viele Reisende sagen: Das schmeckt ja wie im Urlaub!" Lampe bietet einen Großteil der Gerichte unter zehn Euro an, trotz überwiegend regionaler und biologischer Produkte. So ist auch das Sandwich à la Arne im Programm: "Arne ist mein Nachbar und ein Weltreisender. Unterwegs isst er oft das ,Clubsandwich‘, ich sollte jetzt auch eins ins Programm nehmen."


Adresse
Hierschönessen
Görlitzer Straße 20
01099 Dresden
Google Maps
Telefon
+4935125652898
E-Mail
info@hierschoenessen.de
Webseite
Facebook
https://www.facebook.com/hierschoenessen/?fref=ts
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 18–23 Uhr
Mittwoch 18–23 Uhr
Donnerstag 18–23 Uhr
Freitag 18–23 Uhr
Samstag 18–23:30 Uhr
Sonntag geschlossen
Küchenschluss ist 1 Stunde vorher

Magazin-Artikel über Hierschönessen 2